Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Vogel-Nestwurz

Auch bei der Vogel Nestwurz handelt es sich um eine heimische Orchidee, sie ist eine wirkliche Besonderheit im Pflanzenreich, sie betreibt nämlich im Gegensatz zu den allermeisten anderen Pflanzen keine Photosynthese, was mir sofort durch das Fehlen von Blättern Blattgrün (Chlorophyll) aufgefallen ist.
Bei ihren nestartigen stabilen Wurzeln siedelt ein Pilz, welcher die Aufgabe der feinen Haarwurzeln übernimmt, über die die Pflanze selbst nicht verfügt.
Der Pilz versorgt die Pflanze mit Wasser und Nährsalzen und Assimilaten (Kohlenstoff, Stickstoff, Schwefel, Phosphat und Mineralstoffe)
Der Pilz wiederum steht im engen Kontakt mit den Buchen, sodass die Nahrung für die Orchidee letztendlich von den Buchen kommt.
Da diese weder für die Pilze noch für die Buchen eine Gegenleistung bringt, müssen wir sie als Vollschmarotzer bezeichnen.

Gefunden auf einer gemeinsamen Exkursion mit fotommy

Die Arbeit in Haus und Garten ruft, aus diesem Grunde mache ich mal eine PAUSE, also, bis bald...........

Kommentare 39

  • Eva-Maria Nehring 3. Juni 2014, 22:07

    Danke,
    das ist wieder etwas Neues, man lernt doch nie aus und dazu ein perfektes Makro.
    Viel Spaß beim Schaffen.
    LG Eva
  • Erhard Nielk 20. Mai 2014, 16:40

    ...dann wünsche ich dir frohes schaffen.
    vergiss nicht ab und zu eine pause
    einzulegen. kann ja sein, du entdeckst
    ein verstecktes motiv :-)) ......vg erhard
  • Walter Brants 20. Mai 2014, 11:08

    watt mutt, datt mutt. haus und garten haben vorrang, das darf man nicht verludern lassen. fröhliches schaffen wünscht dir walter
  • Sibille L. 20. Mai 2014, 10:25

    Eine schöne Orchidee und eine feine Aufnahme so in der Diagonalen. Gefällt mir.
    Ich wünsche Dir eine gute Auszeit und arbeite nicht zuviel :-))
    LG Sibille
  • Trautel R. 18. Mai 2014, 18:36

    eine feine präsentation dieser blütenaufnahme, dann wünsche ich dir gutes gelingen bei denen arbeiten im garten und haus.
    lg trautel
  • Lutz-Henrik Basch 18. Mai 2014, 10:51

    Eine interessante Blütenaufnahme hast Du hier präsentiert.
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine nicht zu arbeitsreiche Auszeit und erholsame Stunden.
    LG Lutz
  • jule43 16. Mai 2014, 20:41

    Bis hoffentlich sehr bald

    LG Jule
  • Marianne Th 16. Mai 2014, 11:17

    Was für eine unglaublich spannende Info zu dieser merkwürdigen Pflanze. An Schönheit kann sie es mit den uns bekannten Orchideen zwar nicht aufnehmen, dafür aber mit ihrer Besonderheit.
    Auch bei mir ruft die Arbeit im Garten, die aber auch sehr viel Freude macht, wie du bestätigen wirst.
    LG marianne th
  • Detlef Freihof 16. Mai 2014, 7:58

    Nimm dir die Zeit. Du hast ja viel Energie aufgebracht um Wissen weiter zu vermitteln. Sehr schönes Foto mit interessanten Beitrag. Bei uns findet man noch in einigen Naturschutzgebieten Orchideen. Diese habe ich auch noch nie gesehen.
    LG
    Detlef
  • Huetteberg 15. Mai 2014, 9:06

    eine feine Aufnahme..
    LG Bernd
  • Marina Luise 15. Mai 2014, 8:14

    Interessante Aufnahme und Info zu der Pflanze!
    Geniesse deine Pause - sofern man das bei soviel Arbeit kann! ;)
  • Heike T. 15. Mai 2014, 8:11

    Dann frohes Schaffen, und komm` bald wieder!
    LG, Heike
  • stine55 14. Mai 2014, 23:29

    ich wünsche dir frohes schaffen ;)))......und trotz allem ein paar schöne tage
    lg karin
  • enner aus de palz 14. Mai 2014, 21:59

    Mein Garten ist ist nicht so groß, da ist alles schon im grünen Bereich, ein tolles Pausefoto zeigst du hier, wünsche dir eine stressfreie Arbeit im Haus und Garten.,
    LG Rainer
  • JeannyL 14. Mai 2014, 21:34

    Mein Garten ist schon auf dem neustem Stand, der Sommer kann kommen:-) dann wünsche ich Dir viel Spass bei der Arbeit, bis bald Norbert.
    LG Jeanny