Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vogel an der Blutkuppe, Namibia

Vogel an der Blutkuppe, Namibia

1.172 6

Michael Albat


Pro Mitglied, Kaisten

Kommentare 6

  • Andreas Hurni 7. August 2003, 21:55

    übrigens, im auge ist licht drin - ganz wenig - man siehts auch auf dem schirm.
  • Andreas Hurni 7. August 2003, 21:54

    ich hab deinen laboranten nochmals kontaktiert - die ausgefressene stelle ist im original noch hauchdünn gezeichnet - zumindest stellenweise.
    gabor hat also recht - falsche technik, aber nicht bei der aufnahme.
    der laborant bittet um verzeihung - ist aber wohl nicht imstande, die sache perfekt zu korrigieren - er hat einen zweiten scanversuch unternommen - chancenlos.
  • Andreas Hurni 31. Juli 2003, 17:26

    was sagt uns ein beschnitt?
    er gibt über das format auskunft - ein quadratisches format wäre angebracht gewesen - man(n) müsste dieses fordern wenn der beschnitt nicht zu wort kommen soll.
  • Frank P aus D 17. Juli 2003, 11:49

    Schön erwischt. Soweit ich sehen kann, war das ein "Mountain Chat", ein Männchen. Typisch für hügeliges, steiniges Gelände.
    Gruß, Frank
  • El Fi 17. Juli 2003, 8:22

    und mir hats wieder mal die geknickte diagonale angetan ;-)
  • Andreas Hurni 17. Juli 2003, 8:17

    speziell die farben und das licht find ich bei diesem bild sehr schön.

    gruss andreas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Namibia 2002
Klicks 1.172
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz