Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kaaaathi


Free Mitglied, Leipzig

Kommentare 2

  • Kaaaathi 25. März 2013, 16:10

    ...danke dir ;) ja es ist irgendwie schief...trotz Stativ!!! das scheint mich zu verfolgen ;)
  • stefu 22. März 2013, 16:34

    Die Perspektive von der Straße aus - nicht vom "See der Tränen um die gefallenen Soldaten" aus - finde ich interessant. Es holt das Denkmal in unseren Alltag zurück, finde ich. Macht es zu etwas monumentalem, was jedoch im Alltag untergeht.
    Das s/w finde ich auch gelungen in der Umsetzung.
    Das Denkmal kippt etwas zur Seite - doch irgendwie scheint dies Dein Markenzeichen zu werden *liebguckt.
    Eine feine Aufnahme aus einer interessanten Perspektive.

Informationen

Sektion
Klicks 157
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX Nikkor 35mm f/1.8G
Blende 16
Belichtungszeit 25
Brennweite 35.0 mm
ISO 100