Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

in medias res


Free Mitglied, Leipzig

Viva la Opera!

Die Oper in Leipzig - hab wieder stundenlang gesessen bis der Platz frei und das Wasser ruhig war, aber wie heißt es doch so schön: Mit Geduld kann man viel erreichen. ;-)

Gruß - in medias res.

PS: Für Ortsunkundige - das ist der Gegenshot zu dieser Aufnahme.

Gewandhaus zu Leipzig
Gewandhaus zu Leipzig
in medias res

Kommentare 16

  • Grijp 6. August 2008, 11:58

    Very cleverly done. Exposure is extraordinary.
    Luc
  • Grijp 6. August 2008, 11:57

    Very cleverly done. Exposure is extraordinary.
    Luc
  • Christine Matouschek 9. März 2008, 11:31

    Klasse. Dafür hat sich das Warten gelohnt.
    Gruß Matou
  • tinah... 3. März 2008, 20:52

    beeindruckendes gebäude und sehr schön von dir in szene gesetzt...
    das warten hat sich gelohnt... wenn man die spiegelung im wasser sieht...;-)
    lg martina
  • DehJott 3. März 2008, 20:22


    das mit der Markierung is ja n Dingen...
    Is die für die Fotofreaks da?
    ;-)))
  • DehJott 3. März 2008, 20:18


    stimmt, aber ich finds auch gut, weils trotz der Nacht hell und weiß und strahlend wirkt!

    lg
    Jens
  • Sven Kn. 3. März 2008, 15:09

    ich finde es unscharf und die farben sind auch etwas flau. die milchtöpfe hast du aber gut in den griff bekommen.

    vg sven
  • AKKraus 3. März 2008, 14:55

    also ich finds optimal belichtet und scharf genug.
    Tolle, gut strukturierte Aufnahme
    LG Alfred
  • Claudia Jenniges 3. März 2008, 13:19

    Fein gegliedertes Bild, entspricht vielleicht der Idee des Architekten :-)

    LG Claudia
  • Haeuserer Helmut 3. März 2008, 12:03

    ich find es ist eine gelungene aufnahme, mit ihren klaren strukturen und weichem licht. lg. helmut
  • E-Punkt 3. März 2008, 11:52

    Man muß nur öfters nochmal aufs Foto klicken, da erfährt man ja ne Menge neues, z.B. die Sache mit der Markierung.
    LG Elfi
  • in medias res 3. März 2008, 11:38

    Na schau an, hab ich nicht gewusst.

    Gruß - in medias res.
  • in medias res 3. März 2008, 11:28

    Welche Markierung, ist dort eine? Hab auf´m Mendebrunnen gesessen. Langzeitbelichtung klappt dort leider auch nicht immer, da dort ja auch Leute an der Straßenbahn-Haltestelle stehen - ich musste also tatsächlich warten bis die alle weg waren. ;-)

    Gruß - in medias res.
  • E-Punkt 3. März 2008, 10:41

    Boah, habe mir den Gegenshot angeschaut. Das ist ja eine herrliche Anlage.
    Zu diesem Foto:
    Finde die Symmetrie hier ganz außerordentlich gut. Auch die Spiegelung kommt bestens zur Geltung, sieht sehr schön so minimiert aus.
    Ich kenne das Gebäude nicht, da ich noch überhaupt nicht in Leipzig war...aber es würde sich lohnen, stelle ich fest, dort einmal hinzugehen.
    LG Elfi
  • in medias res 2. März 2008, 23:45

    *Wundernd* - also ich kann hier sogar in die Fenster hineinsehen. Der Aufnahmeschwerpunkt ist IMHO scharf, aber ok dafür stellt man´s ja hier rein, man muss nicht meiner Meinung sein.

    Gruß - in medias res