Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Daniel Sams


Free Mitglied, Salzburg

Vitruvianischer Mensch

Der Vitruvianische Mensch ist Da Vincis bekanntestes Werk. Der Name erinnert an den römischen Architekten Marcus Vitruvius Pollio. Er verfasste die einzigen aus der Antike erhaltenen Architekturbücher in denen er das ideale Verhältnis der Körperteile zueinander aufnimmt.

Leonardo Da Vinci beweist, dass der Mensch bei entsprechender Haltung genau in die Form eines Quadrates passt und der Quadratmittelpunkt im Schritt liegt. Gleiches gilt für einen Kreis. Sein Kreismittelpunkt liegt dann im Bauchnabel, und das Verhältnis aus Quadratseite und Kreisradius entspricht dem goldenen Schnitt.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Klicks 2.854
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 100