Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Yves Wiesmann


Free Mitglied, Aadorf

Vipera Berus (w)

Auf einer Wanderung im Engadin bin ich nach kurzer Zeit auf diese weibliche Kreutzotter gestossen. Das Tier lag völlig unbeirrt von uns auf dem Weg und sonnte sich.
Erst als ich das (giftige) Tier hochgehoben habe, um es der Kamera besser präsentieren zu können, zeigte sie sich etwas genervter.

Kommentare 5

  • Igel13 18. August 2012, 16:00

    ich staune nur, dass sie dich nicht gebissen hat? klasse Aufnahme...
  • Baumgartner Josef 19. Juni 2012, 9:02

    hervorragend und in bester schärfe, das auge abgelichtet, ich bin sicher das war nicht das erste tier, das du angefasst hast..! sonst wärste sofort zu einem arzt gerannt...! lg. sepp
  • Yves Wiesmann 10. Juni 2012, 22:16

    Hallo Stefan
    Gut bemerkt.
    Das Foto ist eines von denen, die ich nach dem Hochheben des Tieres gemacht habe, daher sieht sie ein "wenig verstimmt" aus.
    Stelle demnächst noch eins von vorher rein, auf welchem man sieht wie gelassen das Tier zuvor war, obwohl mein Kollege fast draufgetretten wäre.
    Gruss
    Yves
  • Stefan Dummermuth 9. Juni 2012, 18:37

    Die sieht schon ziemlich genervt aus, wenn unter dem Oberlippenschild sogar die Scheide des Giftzahns hervorschaut...
    LG, Stefan
  • Nikola D. 9. Juni 2012, 16:20

    Bravo.
    Klasse foto
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    LG Nikola

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Reptilien
Klicks 426
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Unknown (174) 150-500mm
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 500.0 mm
ISO 800