Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

Vierfleck - Libellula quadrimaculatan - Weibchen

Vierfleck Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt und nur durch die Hinterleibsanhänge zu unter-scheiden: Die Anhänge der Männchen sind etwas länger und leicht nach außen gebogen, die der Weibchen gerade.
Außerdem besitzen die Männchen einen etwas kürzeren dritten Anhang, der sich mittig unter den oberen beiden befindet (ähnlich wie bei anderen Großlibellen).
Die Färbung ist in der Jugend goldbraun, später matt dunkelbraun. An den Seiten des Hinterleibs befinden sich kleine gelbe Flecken. Der ganze Körper ist stark behaart. Von anderen Arten ist der Vierfleck recht einfach durch die charakteristische Verteilung der Flügelmale zu unterscheiden. Jeder Flügel hat in der Mitte der Flügelvorderränder einen dunklen Fleck.
Körperlänge - 40 bis 50mm
Flügelspannweite - 70 bis 85 mm

3.6.2014 . Kurtekotten -e-

Kommentare 25

Informationen

Sektion
Ordner Libellen
Klicks 555
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 100.0 mm
ISO 200