Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manuel Gloger


Pro Mitglied, Düsseldorf

Vier Cherubine

Die vier Cherubine, der geflügelte Löwe, der geflügelte Stier, die geflügelte Sphinx und der Adler wachen über die hügelige Landschaft von Eben-Emael.

http://www.musee-du-silex.be/NL/index.php
http://nl.wikipedia.org/wiki/Eben-Ezer

Die belgische Festung Eben-Emael wurde in den Jahren 1932 bis 1939 als nördlichste Anlage des Festungsringes Lüttich erbaut und nach dem direkt angrenzenden kleinen Ort gleichen Namens benannt. Das Fort befindet sich zehn Kilometer südlich der niederländischen Stadt Maastricht auf dem St.-Pieter-Berg oberhalb des westlichen Ufers der Maas.

http://de.wikipedia.org/wiki/Eben-Emael

Feuersteinturm Eben-Ezer
Feuersteinturm Eben-Ezer
Manuel Gloger

Kommentare 17

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 622
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 400