Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette Ralla


World Mitglied, Münster

Vielfraß

Dieses Bild muss ich Euch noch präsentieren, auch wenn es vielleicht etwas viel wird.
Das Eichhörnchen machte sich über einen gerade von mir ausgelegten Meisenring her. Innerhalb kurzer Zeit war der Ring ausgefressen.
Das Eichhörnchen war so verfressen, dass es sich nicht durch mich stören ließ und so konnte ich eine Serie von Bildern machen.
Auch hier war eine hohe ISO notwendig (ISO 2500!)

Kommentare 30

  • jule43 21. Juni 2012, 19:27

    Was für ein putziges Tier!!!
    ISO 2500 das haut mich vom Hocker.

    LG jUle
  • lemmi65 12. Juni 2012, 17:39

    Ich liebe Eichhörnchen......!
    KLASSE!
    ++++++++++++++
    lg lemmi65
  • Marianne Schön 11. Juni 2012, 12:09

    Wie wunderschön...toll das du es so
    wunderbar aufnehmen konntest.
    NG Marianne
  • Josef Schließmann 5. Juni 2012, 9:47

    Herrlich eingefangen, erstaunlich bei dieser ISO Zahl, man merkt kaum Rauschen.

    LG Josef
  • Annette Ralla 3. Juni 2012, 7:16

    @Angelika: Die Bildbearbeitung und das Entrauschen habe ich nur minimal vornehmen müssen.
  • Angelika Ehmann-Eilon 2. Juni 2012, 23:32

    Das Eichhörnchen schien wohl recht hungrig gewesen zu sein, die Nahrung, die Du diesem Tier zur Verfügung stelltest, wohl dazu auch sehr schmackhaft.
    Eine prima Aufnahmeserie ist Dir davon gelungen, eine tolle Danksagung!
    Die hohen ISO-Werte erstaunen mich sehr bei dieser Aufnahme, sieht es doch so gut entrauscht aus, da hattest Du sicherlich einige Bildbearbeitung für durchführen müssen, bestens ausgeführt !
    Gruß Angelika.
  • Karl-J. Gramann 2. Juni 2012, 7:53

    die hohe ISI zahl macht das bild besonders interessant....
    sie fressen halt alles was ihnen in die finger kommt.
    vg karl
  • Tobias Städtler 2. Juni 2012, 0:32

    Die Eichhörnchen sind einem doch immer wieder richtig sympathisch... eine schöne Situation hast du festgehalten.
    LG Tobias
  • D. Rio 1. Juni 2012, 22:17

    Hauptsache es schmeckt, herrlicher Moment, und die hohe Iso,tut dem Bild nicht`s, es gefällt mir absolut !! LG Rio
  • Chris 59 1. Juni 2012, 21:49

    nah ist doch bestens geworden. Gratuliere. Soviel ISO muß ich auch mal probieren aber ich schätze, das wär dann was für die Tonne.
    VG
  • Elske Strecker 1. Juni 2012, 21:00

    man muss halt nehmen was so kommt;-)))) eine sehr süße Aufnahme.
    lieben Gruß, Elske
  • B-DOG 1. Juni 2012, 19:03

    Wunderschöne Momentaufnahme
    LG PETER
  • jeverman 1. Juni 2012, 18:25

    Herrlicher Schnappschuss!
    Tolle Qualität bei den ISO-Werten!

    LG Andreas
  • Nena 1. Juni 2012, 16:27

    Gelungen aufgenommen, sehr schön !!!
    LG, Nena
  • Axel Sand 1. Juni 2012, 15:36

    Sehr gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Jacky86 1. Juni 2012, 14:12

    In einer schönen Pose erwischt, das kleine Eichhörnchen!
    LgJacky
  • Bärbel7 1. Juni 2012, 13:30

    Der Schlingel frißt sogar die Pappe mit - sowas! Gruß Bärbel
  • Ulrich Ruess 1. Juni 2012, 13:09

    Wie halten die bloß ihre Figur, zugegebener Maßen turne ich auch nicht soviel durch die Bäume ;-)
    lG Ulrich
  • jopArt 1. Juni 2012, 12:44

    stark-und die vielfresserei muß man dem eichhörnchen einfach nachsehen, soll ja wieder ein harter winter werden....;-))))

    lg hans
  • Norbert Kappenstein 1. Juni 2012, 11:58

    Danach ist aber dann eine Diät angesagt :-) Tolle Szene
    und ein schönes Bild.
    LG Norbert
  • Michael Tetzlaff 1. Juni 2012, 11:55

    Nett dieser Vielfraß. Eine sehr schöne Doku!
  • Lichtspielereien 1. Juni 2012, 11:06

    Süß Dein Kleiner, tolle Aufnahme.
    LG
    Verena
  • Shimmy11 1. Juni 2012, 10:02

    Mit Speck fängt man Mäuse ... ähm .. Mit Meisenringen Eichhörnchen. Das muß ich mir merken ;-)) Eine ganz wunderbare Momentaufnahme.
    LG Ute
  • Klaus-Günter Albrecht 1. Juni 2012, 9:42

    Einen ganzen Meisenring. Na, hoffentlich wachsen ihm jetzt keine Flügel. *g* Die kleinen Nager mögen nur harte Nahrung, deshalb sind ihm die Körner wahrscheinlich ganz recht. Ob es wohl Junge hat? Und deshalb so verfressen ist?
    Liebe Grüße Klaus
  • paules 1. Juni 2012, 9:37

    Du kennst Tiere...prima fotografiert! Grüße Paul

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 507
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera EOS 5D Mk II
Objektiv EF 400/5.6L USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 400 mm
ISO 2500