Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Vielfalt!

Auch die Flechten profitieren davon
... und sei es auch nur für dieses Foto .... ;-)
.
Vor - und Nachteile der Bildbearbeitung!
.

Kommentare 10

  • Jens Vogel 12. März 2013, 18:17

    Die Schärfe und die vielen kleinen Details sind beeindruckend! Dazu eine perfekte Freistellung vor dem Hintergrund, gefällt mir ausgesprochen gut Dein Mikrokosmos!
    lg
    Jens
  • Brigitte Specht 8. März 2013, 9:00

    ....hübsch sehen die verschiedenen Arten so toll vereint hier aus....!
    L.G.Brigitte
  • Ruediger Fischer 7. März 2013, 23:50

    Immer neue Farben tragen die Früchte der Flechten. Dein Cladonia - Arsenal scheint unerschöpflich.Die technischen Veränderungen deiner letzten Bilder haben sich gelohnt.
    VG Rüdiger
  • Hartmut Bethke 7. März 2013, 16:27

    Ein sehr schönes Sträußchen ist das. Sieht gut aus für f29 :-) Oben die Überstrahlungen hätte ich der Harmonie zuliebe vermieden. Ist aber auch so harmonisch ;-)
    LG Hartmut
  • Rainer und Antje 7. März 2013, 8:41

    Wieder ein Foto der Extraklasse. ich bewundere das Licht und die Farben.
    vg rainer
  • Frank Robin Müller 7. März 2013, 8:39

    Hei Maria,

    ohhhh sehr schön in diesem Licht.
    Auch die Schärfe passt mal wieder sehr gut.
    :-)

    Dir noch nen schönen Tag.

    Gruß
    Frank
  • Beatrice J. 7. März 2013, 8:02

    Da drängt sich in der Tat ein ganzer Dschungel auf wenige Quadratzentimeter und bietet einen sehenswerten Anblick...die meisten kenne ich, aber wer sind die rechts im Hintergrund ?
    Ein sehr schönes Bild, obwohl ich unten links das Angeschnittene entfernt hätte.
    Herzliche Grüsse von Beatrice
  • Klaus Kieslich 7. März 2013, 7:26

    Top Freigestellt
    Gruß Klaus
  • Maria J. 6. März 2013, 23:38

    @ Danke Lü,
    ja es war etwas aufwendig ...
    und teilweise kann man es auch noch erkennen ... ;-)
    Das lag aber weniger an Licht und Schatten, sondern mehr an einem dunklen Balken, der sich hinter den Flechten durchs Bild zog ... ;-)
    LG Maria
    (Hab das Original mal oben verlinkt)


  • Lue.Photo 6. März 2013, 23:33

    Hallo Maria,
    das gefällt mir gut.
    Der Hintergrund stört nicht mehr.
    Die Beleuchtung verleiht eine schöne Plasitzität. Sieht aufwendig aus, weil trotz des Hauptlichts von links keine Details vorne rechts im Dunkeln versinken.
    Viele Grüße

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Flechten (Cladonia)
Klicks 277
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 29
Belichtungszeit 2
Brennweite 100.0 mm
ISO 100