Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

vielfalt

eigentlich hatte es meine kamera auf das wiesenvögelchen abgesehen.
umso grösser war die überraschung, als der bildschirm diese blume als wahren 'interspezifischen' treffpunkt enthüllte *g*
einer der gäste hat sogar sein haustier mit dabei, eine knallig rote milbe....

panasonic DMC-FZ30
nahlinse DMW-LC55E
freihand
(leicht beschnitten)

einer der letzten...
einer der letzten...
Jo Kurz

Kommentare 15

  • Gerhard Wanzenböck 1. August 2006, 19:18

    schade, dass der Flügel nicht ganz so scharf ist - ist halt immer ein Geduldsspiel bei den unruhigen Geistern - wenn die nur mal bissl länger ruhig sitzen bleiben könnten ...
    LG Gerhard
  • Josef Schmidbauer 31. Juli 2006, 18:28

    Schöne Aufnahme Jo mit einer einwandfreien Bildgestaltung
    Grüsse Josef
  • Dieter Craasmann 31. Juli 2006, 6:35

    Ein kleiner Minizoo, wunderschön festgehalten.
    Der Fokus liegt auf der Blüte, da hat der Falter
    etwas zu wenig von der Schärfe abbekommen.
    Gruss Dieter
  • Think Nature 30. Juli 2006, 9:42

    Fantastisch gut !
    vg Think Nature
  • Romana Zieger 29. Juli 2006, 17:10

    Du hast wirklich ein super Auge dafür. Gratuliere.
    Wunderschön.
    Lg
    Romy
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 28. Juli 2006, 20:42

    Das mit der fehlenden Schärfe auf den Flügel ist zwar schade, mindert aber nicht den Gesamteindruck des Bildes. Und man fühlt sich zu Gast in einer interssanten Fauna und Flora, wo es unendlich viel zu bestaunen gibt.
    Herzlichst Roswitha
  • Dana Neu 28. Juli 2006, 17:41

    ...ganz klasse dieses "Stammtischtreffen" :)
    lg Dana
  • Ralph Budke 28. Juli 2006, 15:13

    ..den hast du schön fotografiert...
    Gruss Ralph
  • Jo Kurz 28. Juli 2006, 15:05

    lieber jürgen,
    ich bin mit der mangelnden schärfe nicht wirklich glücklich, möglicherweise ist sie eine folge des steten marchfeldwindes und der falter sass zwischendurch leicht schräg zu mir. es gibt noch ein anderes foto mit mehr schärfe auf dem gesamten schmetterling, allerdings ist da der restzoo nicht gut zu erkennen. darum habe ich doch diesem den vorzug gegeben - insofern also ist es absicht. aber ganz wohl war mir eh nicht dabei *gg*
    gruss jo
  • Jürgen Schmidt 28. Juli 2006, 12:05

    Hmmm, der Fokuspunkt liegt etwas zu weit hinten. Zwar ist der Kopf des Falters scharf, jedoch der Flügel, der augenscheinlich in gleicher Ebene liegt, ist es nicht. Das sieht zumindest etwas seltsam aus finde ich. War das Absicht?
    Gestalterisch und farblich ist es gut geworden und die erst am Monitor entdeckte Milbe macht sich auch gut.
    Gruß
    Jürgen
  • Silber-Distel 28. Juli 2006, 11:07

    Geht mir auch manchmal so, zu Hause am PC kommen immer mal wieder nette Überraschungen zum Vorschein. Ein hübscher Falter, der sich die leckere Blüte teilt...

    LG Anni
  • Wolf Gehrmann 28. Juli 2006, 9:33

    Feines Pic. Sehr gute Bildgestaltung, guter Bildausschnitt und feine Farben. Noch dazu der kleine Insektenzoo auf der Distel. Gut gemacht.
    Gruß
    Wolfgang
  • Charly 28. Juli 2006, 9:01

    Ja - die Überraschungen am PC - da kommt immer
    Freude auf. Gibt viel zu gucken hier in deinem sehr
    guten Bild. Prima.
    LG charly
  • N. Nescio 28. Juli 2006, 8:42

    distel, die oase in der steppe ...
    ein paar solche habe ich auch im garten,
    aber ohne schmetterling.
    scöne diagonalen und neben der rotleuchtmilbe
    herrlich brilliantes distelviolett-weiß.
    lg gusti
  • Beate Und Edmund Salomon 28. Juli 2006, 8:00

    Sehr schön die Aufnahme. Den haben wir noch nicht gesehen, aber noc h ist Urlaub udn fast jeden tag kommt ein neue dazu.
    Klasse die Freistellung und auch die Distel mit der Milbe sieht ganz toll aus.
    Gruß von Beate und Edmund