Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dogge Bella


Basic Mitglied, Morschen

Viele neue Entdeckungen...

...habe ich gestern auf meiner Fototour gemacht.
Drei verschiedene Wildorchideenarten und mehrere mir bisher unbekannte Falter, wie diesen hier.
Ich vermute eine Dickkopfart, allerdings weiß ich nicht welche.
Obwohl es der Aufnahme an der nötigen Schärfe fehlt, erkennt ihn vielleicht jemand.

Kommentare 5

  • Bruni S. 17. Mai 2014, 23:03

    Ja es ist ein Dickkopf, erkennt man sofort an der Körperform, aber welcher weiß ich auch nicht, schau doch mal in die insektenbox.de unter Dickopffalter.

    LG Bruni
  • Rainer Willenbrock 17. Mai 2014, 20:17

    Ein schönes Makro, gefällt mir gut!

    LG Rainer
  • Sonja Haase 17. Mai 2014, 15:10

    Ja, man sieht immer wieder etwas neues zu entdecken. Den Dunklen Dickkopffalter sah ich dieses Jahr auch schon . VG Sonja.
  • Günther Metzinger 17. Mai 2014, 10:02

    Den Kopf hast Du ja bestens fokussiert, aber im Gelände ist es nicht einfach das Objekt insgesamt auf eine Schärfenebene zu bringen. Es macht zur Zeit wirklich viel Spaß immer etwas Neues zu entdecken. Weiterhin viel Erfolg wünscht
    Günther M
  • Macro-Jones67 17. Mai 2014, 9:35

    Dunkler Dickkopffalter (Erynnis tages).
    BG Mario

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 151
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 100.0 mm
ISO 200