Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
189 9

Heinz Janovsky


World Mitglied, Wien

Viel Gegend...

...und ein bisschen Reh. Leider nur das 250mm. Altes Fotografensprichwort: Das Objektiv das du brauchst, ist das Objektiv das du nicht mit hast. Quasi Naturgesetz

Kommentare 9

  • wundertüte 26. Februar 2011, 21:03

    Für dich ein Moment, den du so schnell nicht vergisst und ich finde, es ist eine super Schärfe. LG anett
  • Angelika Ehmann-Eilon 25. Februar 2011, 20:44

    Finde aber diesen Objektiveinsatz gar nicht schlecht von Dir gewählt, da hast Du die Rehgruppe mit drauf und auch den Vordergrund und Hintergrund mit den unterschiedlichen Schärfebereichenebenen. Bezaubernd, wie die Tiere Dir da zusehen Wärst Du näher dran, hätten sie sicherlich nicht mehr so lieb geschaut und wären davongelaufen.
    Gruß Angelika.
  • Ushie Farkas 23. Februar 2011, 2:47

    VOM FEINSTEN!!! Gruß Ushie
  • Andreas.ab.Becker 22. Februar 2011, 22:36

    Stimmt da ist was dran, aber nicht nur das "festhalten" auch das erleben ist toll.
    Gruß Andreas
  • Jaroslav Frajkor 22. Februar 2011, 21:07

    Das schaut toll aus...
  • Mark Billiau. 22. Februar 2011, 17:23

    Despite only 250mm, the result seems very acceptable to me.
    Well done, Heinz.

    Mark
  • Jens Harms 22. Februar 2011, 16:45

    Gelungene Aufnahme. Gefällt mir gut, zumal die natürliche Umgebung mit einbezogen wurde.

    VG Jens
  • Manfred Kreisel 22. Februar 2011, 16:35

    hallo heinz, ich finde du bist hier nah genug - gerade das einbeziehen der landschaft gefällt mir hier sehr gut - ein wunderschönes foto. Natürlich will man immer möglichst nah heran. Habe mir für die neue saison einen rucksack besorgt wo ich das große rohr mit aufgeschraubter kamera transportieren kann. War es leid das makro mit dem tele wechseln zu müssen, meist war es dann zu spät und das motiv schon lange verschwunden.
    Gruß manfred
  • JamSen 22. Februar 2011, 16:27

    Der Augenblick die schönen Tiere in Natura sehen zu können,
    sollte das Objektiv-Dilemma etwas entschädigen...
    aber ich versteh Dich 100%
    Gruß Werner

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 189
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz