Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
630 24

Romana T.


World Mitglied, Wien

VIE

Wien - Kahlenberg

Oder:

Kahlenberg März 07
Kahlenberg März 07
Romana T.


Leider ein unwiderbringliches Motiv. Zwischenzeitlich haben sich die beiden Cafès links und rechts mit Glasvorbauten und diversesten Möblagen ins Blickfeld gedrängt.

Konstellationen
Konstellationen
Romana T.


13 Schicksale
13 Schicksale
Romana T.

Kommentare 24

  • Katsch.(glaswand) 8. April 2010, 23:11

    hab das bild sofort erkannt!! *gg* auch ohne ortsangabe. war zweimal am kahlenberg und ist echt schön dort!
    finde das bild toll und vor allem deshalb, weil es mal nicht den blick runter über die stadt zeigt..
    super perspektive, mag ich!
  • eskymo 8. April 2010, 22:16

    beeindruckendes bild gefällt mir!
    lg florian
  • Romana T. 8. April 2010, 13:15

    Nasowas, die haben unser Kürzel geklaut! :-ooo Und dann auch noch einen schlechtsortierten Lidl. :-o Bestimmt auch keine Mannerschnitten und keine Mozartkugeln, nicht mal eine Johann-Strauß-Büste. Arg!
  • Klacky 8. April 2010, 13:12

    Romana,
    Viechtach, liegt gleich hinter Hintertupfingen.
    Und deren Lidl hat auch keinen Schampus mehr.
    :-)
  • Romana T. 8. April 2010, 13:02

    Echt? Für welchen Ort steht VIE bei deutschen Autokennzeichen?
    Es steht international für Flughafen Wien (VIEnna) ;-))
  • uMWeltphoto | streetphotofish 8. April 2010, 12:59

    den titel kann ich leider nur mit meinem nummernschild auf dem auto in verbindung bringen. leider nicht mit dem tollen bild!

    lg Maikq
  • Romana T. 8. April 2010, 12:28

    Da bist du eine Ausnahme Gerry! ;-)))

    Aber die Lage wird besser, man geht schon häufiger in elegantere Chardonnay-Richtungen usw., das ist dann intenational verträglicher... ;-))
  • Gerhard Körsgen 8. April 2010, 12:24

    Mir hat er damals geschmeckt...;-)

    L G Gerry
  • Romana T. 8. April 2010, 12:14

    OK, Meditation geht - die wird gestattet. *gg*
    Das mit dem Rotwein ist keine gute Idee, den müsst's euch selbst mitbringen, denn wir befinden uns hier mittendrin in der Veltliner-world. Wenn ihr vor zur Brüstung geht seht ihr unten schon die sauren Reben.... ;-oo))) Weiß, spritzig, sauer. Wiener Stadtwein! Gaumenkulturschock für die meisten unsere lieben Nachbarn. ;-ooo)))
  • Gerhard Körsgen 8. April 2010, 12:12

    Schöne Weite.
    Leider beide Versionen zu hell, der Himmel überstrahlt teilweise, schade.

    L G Gerry
  • sommerwind 8. April 2010, 12:08

    @Oh ja Klacky - das gefällt mir: Wir trinken eine Roten und labern dabei über Gott und die Welt und die Männer und die Frauen ... und lassen das Meditieren
    @Romana! beim Meditieren wird doch nicht gelabert, da wird in sich geguckt... mit geschlossenen Augen und so - tut gut.
    Aber ich bin dann jetzt doch eher für Klackys Vorschlag: Rotwein...
    Nööö - gefeixt habe ich hier net, ich nehme das durchaus sehr ernst ...
  • Romana T. 8. April 2010, 12:04

    Dann gluckert er mehr als dass er labert. *gg*

    Jetzt seid's einmal ernst, Leute - das ist ein Produkt der hehren Kunst, da kann man doch nicht davor stehen und feixen und saufen!! TS!

    *gg*

    Christoph, das ist nicht nur mit einer Kompaktkamera gemacht sondern obendrein auch noch mit meiner alten IXUS (780) die einiges noch nicht konnte. ;-o)) vor 2 Jahren. ;-))))
  • Klacky 8. April 2010, 12:00

    Doch, mit einer guten Flasche roten Weines geht es.
  • miraculix.xx 8. April 2010, 11:56

    Steffi, auch da halte ich Klacky für einen weniger geeigneten Kandidaten! Ich kenn den schon länger. Dem Hörensagen nach soll er auch schon eine Tai Chi - Gruppe durch heftiges Herumgealbere völlig aus dem inneren und äußeren Geleichgewicht gebracht haben. Also besteht auch in der Richtung keine Hoffnung .....
  • Klacky 8. April 2010, 11:56

    Klingt schon besser und vor allem schonender.