Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MarlenD.


Pro Mitglied, Nordeifel

Verwunschen

vielleicht aus einem Märchen entsprungen....eines von den Gebrüdern Grimm,
vielleicht aber auch nur ein fleißiger Holzsammler, der hier im Heckenland für den kalten Winter vorgesorgt hat,

Und hier turnt dieser kleine Kerl rum....sein Revier und meines...:-)

Kommentare 41

  • Anne Rudolph 5. November 2013, 13:02

    das ist das Haus von Hänsel und Gretel die Hexe war gerade nicht da und die Beiden haben sich den Bauch vollgeschlagen:-)))
    Klasse Wirkung so durch das Laub
    lg anne
  • Michael Hesse 4. November 2013, 20:15

    In den Grimm stories war das Haus aber aus Pfefferkuchen!

    Michael
  • Wolfgang Speer 4. November 2013, 19:30

    Minimalistisch und stark - Klasse die Rottöne !
    LG Wolfgang
  • Eifelpixel 4. November 2013, 12:17

    So schön kann ein Detail der Eifel sein.
    Ruhige Woche wünscht Joachim
  • Brunhilde Miebach 3. November 2013, 17:27

    Fast wie im Märchen liegt die Hütte versteckt hinter den bunten Sträuchern. Zum Glück braucht keiner in der Hütte zu frieren....es liegt genug Holz hinter der Hütte.
    Dir einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche
    Bruni
  • Petra Mock 3. November 2013, 16:46

    Versteckt im Herbstgold..... richtig schön.
    Interessant, was für eine Wirkung hier das Holz hat.
    Gefällt mir gut.
    Lg Petra
  • Christiane Steinicke 3. November 2013, 16:30

    das sieht ja wirklich sehr verwunschen aus, schön mit dem unscharfen Laub im VG und den leuchtenden Farben
    lg
  • ullika 2. November 2013, 18:42

    und drinnen steht ein gemütlicher sessel am ofen. der herbstwind saust durch die bäume- erzählt vom leben.
    ein pott tee, ein spannendes buch ... . dein klasse bild regt sehr zum träumen an! danke dafür, ullika
  • Elske Strecker 2. November 2013, 16:26

    hat auf mich eine schöne leicht wildromantische Wirkung.
    sei lieb gegrüßt, Elske
  • Jackie.S 2. November 2013, 15:29

    Dieser Blick hinndurch gefällt mir sehr gut. Auch wenn es doch ein unspektakuläres Motiv ist, fasziniert es mich doch sehr, denn durch den durchblick entsteht eine gweisse spannung, und man fragt sich, wer da wohl drinn wohnt.

    Lg jackie
  • Esther Margraff 2. November 2013, 15:28

    da scheinen ja die eifrigen Sammler ganz unter sich zu sein. Bestimmt treiben sich da auch kleine Hamster rum...und pssst...bloß nicht erschrecken und ihr Versteck verraten...
    Lieben Gruß
    esther
  • Annette He 2. November 2013, 15:19

    Das ist ein idyllisches Plätzchen, das mag ich.

    Gruß,
    Annette
  • Marianne Th 2. November 2013, 14:20

    Da ist genug Holz vor der Hütte; der Winter kann kommen.
    Aber noch dominiert der Herbst mit seinen goldenen Farben.
    LG marianne th
  • magic-colors 2. November 2013, 13:33

    Wie im Traum. Märchenhaft fotografiert. lg aNette
  • Gundi N. 2. November 2013, 11:56

    Durch den unscharfen Vordergrund wird die Bildwirkung verstärkt. Man scheint hier wirklich einem Geheimnis auf der Spur zu sein.
    LG Gundi
  • Petra-Maria Oechsner 2. November 2013, 11:26

    das kann ich mir gut vorstellen, dass es euch dort beiden sehr gefällt...-))
    mit der schönen herbstfärbung des laubes und der holzhütte sieht das richtig gemütlich aus...
    und fast kommt es mir so vor, als hättest du mit dem kleinen eichhörnchen gemeinsam auf der lauer gelegen..:-)
    lg petra

  • anne47 2. November 2013, 11:23

    Bestimmt wohnt hier ein Eremit, der sich fern ab von der Zivilisation und den Menschen eine kleine Idylle geschaffen hat. Hier kann er seinen Gedanken nachhängen, mit den Vögeln ein Lied anstimmen und mit den Eichhörnchen gemeinsam Nüsse sammeln. Aber ein Faulenzer ist er nicht, er hat schon fleißig für den Winter vorgesorgt und viel Holz vor der Hütte bereit gestellt für die kalten Winterabende, wenn er bei einer Kanne heißem Tee und knisterndem Kaminfeuer seine Lebenserinnerungen zu Papier bringt.
    Der Eifelwald birgt noch viele Geheimnisse, wie man sehen kann. Du hast mal wieder eines für uns gelüftet.
    Ich wünsche dir ein verwunschen schönes Wochenende
    Anne
  • Elke H.R. 2. November 2013, 11:05

    Perfekt eingefangen und wunderschön die Schärfeverteilung,Marlen !!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Elke
  • Christine Ge. 2. November 2013, 10:54

    Eine kleine Hütte mitten im herbstlichen Gesträuch - windgeschützt und anheimelnd. Das ist ein fast verzaubertes Revier für das Eichhörnchen und auch für dich - und natürlich für den, der sich den Holzvorrat angelegt hat.
    So kann der Winter dann bald kommen.
    Gruß Tina
  • Andrea Richey 2. November 2013, 10:50

    ...wie heimelig :-) Ein super schönes Herbstbild... da kann man sich vorstellen wie lecker der Kakao schmeckt, wenn man vor dem Ofen sitzt!!
    LG Andrea
  • HP. 2. November 2013, 10:48

    wunderbar
    Schönes Wochenende noch
    lg. herbert
  • Rolf Kammler 2. November 2013, 10:26

    Das nenn' ich herbstliche Eifelidylle pur, liebe Marlen.
    Da kann ich mir gut, gut vorstellen, dass Du Dich hier wohlfühlst.
    Und sicherlich auch Dein Eifelhörnchen.
    Liebe Grüße
    Rolf
  • Ulla Moswald Fotografie 2. November 2013, 10:08

    Geheimnisvoll sieht sie aus, die versteckte Hütte im schönen Herbstwald, wunderbar!
    lg ulla
  • Birgit M.D.K. 2. November 2013, 10:04

    ... im herbstlichen Wald.
    Du bist wirklich ein "Schlüssellochgucker"... Eine herrliche andere Art von Herbstbildern. Gefäll mir sehr gut !
    LG Birgit
  • Huetteberg 2. November 2013, 9:54

    sieht aus wie ein kleines "Hexenhäuschen". . .
    LG Bernd

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Stimmungen
Klicks 830
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1