Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Astrid Bianchi


World Mitglied, Geldern / Niederrhein

Ver(w)irrt ...

saß er da in meinem Kirschbaum, der ame Kerl.
Hab ihn nicht fangen können. Der hatte bestimmt Panik beim Gewitter letzte Nacht.

Kommentare 7

  • FotoSistaMarina 16. April 2014, 23:24

    ...ach man...der arme...da flitzen sie dann und wann in die Freiheit...und lernen das die Freiheit...auch Gefahren verbirgt....hoffentlich passiert im nichts schlimmes und er hat noch ein langes schönes Leben...!
    LG*Marina*
  • MichlFS 9. April 2014, 17:02

    Ein putziger Kerl, aber ich hab auch so meine Bedenken. Aber Abenteuerlust ist halt riskant. Hm.

    A schöns Foto jedenfalls.

    Servus, Michl.
  • Gabarge 9. April 2014, 8:34

    Ein Ausgebüxter. Der wird zumindest den Sommer - so er denn kommt - überleben. Es sei denn, die Spatzen mögen ihn nicht. Wer weiß, wo der abgehauen ist. Du musst einen großen Garten haben bei den vielen schönen Fotos.
    LG Gabarge
  • Fritz Röbke 8. April 2014, 21:53

    Ich drücke alle Daumen...
    LG fritz
  • Axel Sand 8. April 2014, 18:51

    Der wird es nicht leicht haben.
    Gruß
    Axel
  • Petespecial 8. April 2014, 18:23

    Na da war der Drang nach Freiheit groß...
    lg pete
  • heidek 8. April 2014, 18:08

    Ach je! Aber jetzt ist ja Frühling. Bis er eingefangen wird,
    kann er vermutlich überleben. Hoffentlich wird er nicht von
    anderen Vögeln attackiert.
    Ein seltenes Foto!
    Gruß heidek

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Andere Vögel
Klicks 199
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 150.0 mm
ISO 160