Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Träumer D.


Pro Mitglied

Kommentare 4

  • yogati 11. Juni 2014, 21:07

    Verwirrende Spielchen,ich mag sie und der Rrealitätsverlust in ihnen ist immer ein Gewinn für
    eine andere Art der Erfahrung, die uns ja so fehlt.
    Hier ist sie da.

    Bai ati
  • itia 4. Juni 2014, 18:00

    Deinen Gedanken kann ich gut folgen.

    Mir erschließt sich nun auch ein
    Bezug zu einem anderen - ähnlichen
    Foto von Dir, das Du kürzlich eingestellt
    hast, den ich gestern noch nicht so sah
    (der aber auch nicht richtig sein muss).

    Im Gegensatz zu diesem Bild ist hier
    die Bindung zur Realität - die Basis - eine
    stärkere, vielleicht gefestigtere und
    Deine Entscheidung, sie zu belassen
    eine sehr kluge.

    lg itia
  • Träumer D. 4. Juni 2014, 16:17

    @Itia: mag sein das Du recht hast, was dem Schnitt betrifft. Der obere, verwirrende Teil hätte dann gar keine Bindung mehr zu der Realität - und die wollte ich behalten.

    lg d.
  • itia 3. Juni 2014, 17:43

    Schönes Verwirrspiel.
    Bin ich auch oft ;)

    Mich verwirrt auch, daß Du die Basis
    des Bildes nicht geschnitten hast.
    Weg mit dem unteren Mauerteil
    und die Verwirrung wäre für mich
    noch perfekter.

    lg itia