Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dave Silvergecko


Free Mitglied

Vertrauen, Leid, Harmonie, Momente, Angst...

Ausgerechnet mir muss das passieren.
Wir haben 87 und ich altes Trottelgesicht hab mich verliebt.
Ich sitz hier vor deinem dummen Foto und bemerk immer wieder,
wie hübsch du eigentlich bist.
Und wenn ich mal hochguck, dann seh ich den Telefonhörer,
und ich denk mir, ich nehm ihn ab und ruf dich an und sags dir einfach.
Ist doch die einfachste und normalste Sache der Welt.
Vorher, vorher rauch ich noch ne Zigarette.
Meist rauch ich dann zwei oder drei Schachteln und halt meine Klappe.
Nein, für mich bist du nicht nur hübsch, du bist mehr für mich:
Ich liebe dich.

Fast kommt es mir wie eine Krankheit vor.
Nimmst du meine Hand, dann denk ich "Das muss wohl Fieber sein."
Ja, ja, ich weiß, das geht ja auch wieder weg.
Doch ich will, dass danach Freundschaft bleibt, und nicht bloß Dreck.
Ich will mit dir lachen, wenn niemand mehr mit dir lachen kann.
Will deine Hand im Notfall spürn.
Werd nie sagen, du gehörst mir, denn auch ich gehör dir nicht.
Oh, bitte lach jetzt nicht.

Ich liebe dich.

Manchmal spür ich, dass du mich ohne ein Wort verstehst.
Und wenn du mit mir schläfst, dass sich unter mir der Boden dreht.
Wir versprechen uns wirklich keine Ewigkeit.
Alles kommt, wie es kommen soll. Ich bin zu allem bereit, zu allem bereit, bereit.
Möcht gern neben dir stehn, wenn niemand mehr neben dir stehen mag.
Möcht spüren, wenn es Zeit ist für mich zu gehn.
Gib mir noch ne Zigarette, ich bin völlig aufgedreht.
Oh, bitte lach jetzt nicht.

Ich liebe dich.

Kommentare 5

  • Cherry Cablitz 29. September 2007, 13:41

    @Dave: ICH LIEBE DICH!
  • André Demand 19. September 2007, 0:17

    Bis auf den etwas merkwürdigen schnitt durch´s gesicht im obigen bild ist es wirklich fein gemacht.
    Das sich jemand die ganze nase abschneidet habe ich auch noch nicht gesehen :)

    Ansonsten, aufbau , entsättigung und die rose rechts mit dem unruhigen gedöns am stiel..klasse.

    Der songtext ist hingegen etwas verwirrend.
    Hier wäre eine quellangabe oder eine aktualisierung des textes 1987-2007 etc. schon besser.

    Gute arbeit..

    *Hutlupf*
  • Robert G. Mueller 18. September 2007, 0:12

    Eine Liebeserklärung wie ich sie noch nicht gelesen und gesehen habe. Einfach nur Toll. Und wenn ich ein Frauchen wär würd ich jetzt erst mal anfangen zu heulen vor glück und ne Zigarette rauchen und warten das er endlich versteht das es heute Handys gibt und Mail und das ganze zeuchs und ihm dann klar machen das das ganze keine Krankheit ist sondern einfach nur Liebe.

    LG Robert
  • Cherry Cablitz 17. September 2007, 19:09

    ...wir haben 2007...
    ....es gibt keine Telefonhörer mehr, die an der Wand hängen.....
    ...zwei oder drei Schachteln kann man sich heute nicht mehr leisten.....

    und sonst....

    DANKE :)