Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.329 91

Andreas Fritz


Free Mitglied, Lübeck

Vertrauen

Reichlich überrascht war ich, als aus dem hohen Gras der Wiese ein Reh auf mich zu kam. Ich wunderte mich, warum es so langsam lief. Als es an eine Stelle mit niedrigerem Bewuchs kam, wurde die Sache klar: Ein kleines Kitz ließ auf sich warten!
Es war schön zu beobachten, wie aufmerksam die Mutter sich um ihr Kitz kümmerte. Ständig war sie darauf bedacht, jede Gefahr sofort zu bemerken. Das Kleine blieb immer in ihrer Nähe.
Der dunkle Hintergrund kommt übrigens durch den Wald, der dort beginnt.
Vielleicht gefällt es euch ja...
Fullframe

Kommentare 91

  • Thomas Block 27. Juni 2005, 9:21

    "Das Voting ist eben eine rätselhafte Angelegenheit."
    Tja, das stimmt wohl. Schade - tolles Bild.

    Viele Grüße!
    Thomas
  • Maria-L. Müller 26. Juni 2005, 23:03

    Unglaublich,das Abstimmungsergebnis*kopfschüttel*!
    LG Maria
  • M.Gebel 26. Juni 2005, 20:45

    @Luu Ping:
    ) unter der Vorschau steht. Also ist es Humbug was du schreibst!

  • Andreas Fritz 26. Juni 2005, 16:33

    Danke für eure Aufmunterungen :-)

    Das Voting ist eben eine rätselhafte Angelegenheit.

    Viele Grüsse,
    Andreas
  • Cornelia Schorr 26. Juni 2005, 16:25

    Sehr gut gesagt, Thomas!!!!
    Trauriges Ergebnis, Andreas, aber mach dir nix draus, du hast das Erlebnis gehabt und du und manche hier wissen, was das Bild wert ist!

    LG conny
  • M.Gebel 26. Juni 2005, 16:05

    Der Anmerkung von Thomas gibt es nicht viel hinzuzufügen!!!!

    Schade Andreas!
    Ligrü
    Markus
  • Monika Die 25. Juni 2005, 22:01

    Ein wunderschönes Wildlifebild, das auch durch meine Stimme nicht in die Galeere gekommen wäre, aber eins will ich noch anmerken.
    Es ist ein ganz tolles Bild und wohl ein Moment, den du so schnell nicht vergessen wirst.
    LG Moni
  • Thomas Herzog 25. Juni 2005, 18:04

    Frage mich immer wieder nach den Beweggründen solche Fotos mit Contra zu bewerten. Habe mich schon mal in die Nesseln gesetzt . . . wiederhole es aber gerne wieder:

    Wir Naturfotografen haben nix davon wenn wir Fotos der anderen Sektionen, von denen wir keinen Plan haben, bewerten wollen. Wieso geht das nicht andersherum auch? Sind wohl alle gefrustet von Libellen, Vögeln, Mohnplümschen . . . eben alles was nicht in deren Sinn ist.

    Schade . . .

    @ Marco . . . sowas von unterschreib!!!!!

    @Luu Ping:
    "Sollte sich jemand auf die Füße getreten fühlen, weil mir seine langweiligen Tiermakros auf den Keks gehen, ist das vermutlich beabsichtigt und ausnahmsweise kein Versehen."

    Nochmal schade . . . das ist ignorant und genau dieses kollektive Über-den-Kamm-Scheren aller Motive die nicht EURE Kragenweite sind. Soviel zur Toleranz und Achtung vor den anderen in diesem unseren Verein.
  • Pascal Vonlanthen 25. Juni 2005, 14:44

    Ein Witz so was......zeigt wieder mal wie wenig die Leute unsere Umwelt kennen...

  • Marco D. 25. Juni 2005, 11:38

    @Luu: Das wiederum ist auch etwas Übertrieben .. auch Naturmakros haben Ihren Reiz und durchaus die Berechtigung gewählt zu werden .. zudem ist die Makrofotografie eine der technisch anspruchvollsten überhaupt .. hier besonders Erfolgreich weil sie halt von "Jedermann" leicht zu beurteilen ist .. Scharf, Bunt,Detailreich... kein Schwein Interessiert sich für die Umstände und Geduld die z.B bei der Wildlife-Säugetierfotografie aufgebracht wurde ..man sieht nur einen Halm der das Motiv berührt .. und schwupps entspricht es nicht mehr dem PRO-Kriterium für die FC -Galerie ...
    Mir fehlt hier oft etwas Naturverbundenheit und der Sinn für Stimmungsvolle Naturaufnahmen ..statt purer technischer Analyse ..

    Gruß
    Marco
  • Rainer Switala 25. Juni 2005, 11:26

    ich habe es schon im vote bewundert und kann das ergebniss nicht verstehen
    besser geht es kaum
    favorit bleibt es bei mir
    gruß rainer
  • Marco D. 25. Juni 2005, 11:11

    Neee das glaub ich jetzt echt nicht ... sagt mal Leute habt Ihr keine Augen im Kopf ? Keinen Sinn für Natur ??

    Eine Mücke schön scharf die keine 20 Sekunden in Anspruch nimmt kommt mit Applaus in diese Galerie .. und .. ach was, der Worte schon wieder zuviel ..

    Gruß
    Marco
  • Andreas Fritz 25. Juni 2005, 11:08

    Schade, dass es nicht geklappt hat...

    Vielen Dank an Marco für den Vorschlag!

    Viele Grüsse,
    Andreas
  • Stefan E. 25. Juni 2005, 11:05

    Pro
  • Hansi Grässl 25. Juni 2005, 11:05