Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Reinhardt


Basic Mitglied

Verträumte Villa

Ein abendlicher Spaziergang in einer kleinen Gemeinde.
An dem Bild wurde ausser Beschneidung, Skalierung, und Nachschärfen nichts verändert. Die Lichtstimmung entsteht durch eine Strassenbeleuchtung, der leichte Schleier durch Schneefall. Das Bild wurde Freihand bei einer Belichtungszeit von 0,5s und F2.0 mit ISO200 aufgenommen. Das schwierigste an dieser Aufnahme war nicht zu verwackeln...

Kommentare 3

  • Jürgen Reinhardt 5. Januar 2004, 12:42

    @all
    Danke für Eure Eintragungen.
    Andreas:
    Ich werde Deine Anregung gerne mal in Angriff nehmen. Wenn´s was wird, stelle ich´s rein.

    Stefan:
    Die Kälte hat mich Erstarren lassen, daher wurde das Bild auch nicht verwackelt ;-)))
    Ja, es ist schon recht schwer, eine Kamerahaltung zu finden, bei der man unter diesen Belichtungszeiten ein brauchbares Ergebnis erreicht. Habe mindestens 10 Versuche benötigt...
  • Stefan Zimmermann 4. Januar 2004, 17:30

    Genial mit dem Freihand.
    Bin wirklich beeindruckt.

    Was mit hier gefällt ist der eintönige Farbverlauf. Nicht neagtiv! Das gibt dem Foto seine gewisse Stimmung das durch den Schnee weiter hervorgehoben wurde.

    Aber echt nicht schlecht mit der Freihand Aufnahme!

    Grüße aus Karlsruhe
    Stefan
  • die Maike 2. Januar 2004, 11:48

    Gefällt mir echt gut. Das i-Tüpfelchen ist wirklich der Schnee-Schleier. Den Rahmen hast Du auch schön gewählt.
    lg, Maike :-)