Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Versunken in der Unsichtbarkeit

Versunken in der Unsichtbarkeit

266 1

Anita Niedermaier


Free Mitglied, Hockenheim

Versunken in der Unsichtbarkeit

Nebel
Du, trüber Nebel, hüllest mir
Das Tal mit seinem Fluß,
Den Berg mit seinem Waldrevier
Und jeden Sonnengruß,

Nimm fort in deine graue Nacht
Die Erde weit und breit!
Nimm fort, was mich so traurig macht,
Auch die Vergangenheit!

Kommentare 1

  • BastiB 2. November 2007, 18:34

    es rauscht schlimmer als mein fernseher, aber das motiv ist gut gesehen und die perspektive gefällt mir.

    gruß bastian