Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bagoose


Free Mitglied, Klagenfurt

versucht da mal den Topf am Ende des Regaenbogens zu finden

Was ihr hier seht ist ein kreisrunder Regenbogen. Keine Lichtreflexion in der Linse!!!
Ein solches Phänomen ist nur in äquitorialen Gegenden bei hoher Kuftfeuchtigkeit zu beobachten.

Kommentare 3

  • Julie Jessenitschnig 30. Oktober 2007, 21:06

    genial festgehalten!
    was soll man da mehr sagen, als dass es ein äußers interessantes Phänomen ist, welches du auf ein prima Foto gebannt hast.

    dich lieb hab

    julie
  • Bagoose 18. September 2007, 8:42

    Dankeschön für die Rochtigstellung! ja, war nut mit der minidigicam unterwegs und die kennt soetwas wie weitwinkel nicht.
    Lg
  • Claus-Dieter Jahn 18. September 2007, 7:20

    das ist kein Regenbogen sondern ein Halo,eine von vielen Haloerscheinungen.
    Da wird das Sonnenlicht an Eiskristallen ,in hohen Cirruswolken gespiegelt oder gebrochen.
    Gut erwischt die Erscheinung nur schade das sie nicht ganz drauf ist.
    Ich nehme mal an das Dir dafür ein Weitwinkel fehlt.
    Und noch herzlich Willkommen in der FC!
    Gruß Cl.-D.