Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Versuchsfeld

In Institut für angewandte Bioelektronik und Kybernetik der Georg August Universität Göttingen ist es gelungen Steuerungshalsbänder für Ukrainische Maulwürfe zu entwickeln.
Mit ihnen ist es erstmals möglich, diese , etwas größere Maulwurfart gezielt, ferngesteuert für den Landschaftsbau nutzbar zu machen.
Erste Versuche sehen recht viel versprechend aus.

Kommentare 45

  • stine55 27. Februar 2013, 2:14

    also norbert die kannst du dann gleich mal nach norwegen schicken, dann braucht man nicht mehr ganz sooo viel selber buddeln :)))
    bin hier am stöbern und ist wirklich köstlich was man so findet :))))
    lg karin
  • eva-th 15. April 2011, 21:14

    etwas zum Schmunzeln - gute Idee
    LG Eva
  • Ernst Hobscheidt 9. April 2011, 18:30

    sieht aber gut aus von der Struktur.
    Gruß
    Ernst
  • Ilse Rehn 8. April 2011, 23:01

    na, du kannst sie mal zu mir schicken, dann bräuchte ich selbst keine Löcher ausheben. Was wird hier eigentlich angepflanzt, ist das für eine Baumschule?
    Herrlich wie die Löcher so in Reih und Glied sind, eine super Maschine!!
    glg.Ilse
  • Norbert van Tiggelen 6. April 2011, 23:52

    Na da soll man mal sagen, Maulwürfe machen keine Maßarbeit! :-)
  • Ernst Seifert 5. April 2011, 11:52

    Wir hatten Zugang zu einigen solchen Steuerungshalsbändern. Sie ließen sich umprogrammmieren und eignen sich damit für das Vertreiben dieser Biester.
    VG Ernst
  • Bettina Stein 4. April 2011, 15:58

    oberwitzig :-)))))
    und eine klasse grafische wirkung!
    LG Bettina
  • Helga N. 4. April 2011, 15:28

    Du bist gerade auf der Startseite......
    ;-) Helga
  • Denis Heirendt 4. April 2011, 7:40

    Solche Tiere wären mir beim Anpflanzen einer Hecke am Wochenende sicherlich eine grosse Hilfe gewesen...;-)
    LG Denis
  • WendenBlende 3. April 2011, 22:08

    Schön, ich steuere für den nächsten 1.4. gleich noch welche bei ;-)))
    LG
  • Rosa Phil-Li 3. April 2011, 19:39

    :-))
  • Mary Sch 3. April 2011, 16:29

    Lach. Du bist ein Witzbold. Die Idee mit den
    Maulwürfen ist herrlich. So schön grafisch
    haben sie gebuddelt. .-)
    LG Mary
  • Rainer Beneke 3. April 2011, 16:10

    Das wurde auch mal Zeit, man weiß ja, dass die Landwirte den Boden mit ihren Geräten nur ankratzen. Jetzt wird ordenlich umgegraben und das auch noch ökologisch (beste Voraussetzungen für E10).
    VG Rainer
  • Ferdi W. Weise 3. April 2011, 12:21

    He, he, Norbert,
    da muss man aber schon sehr aufpassen das man von Dir nicht fehlgesteuert wird! Tolle Idee!
    lg. und noch einen schönen Sonntag. -Ferdi-
  • nyhr 2. April 2011, 19:41

    Die exakte Anordnung der Hügel läßt einen wirklich drüber nachdenken, ob Dein Kommentar dazu nicht ernsthaft in Betracht kommt. :-)
    Liebe Grüße, Karin

Informationen

Sektion
Klicks 1.035
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten