Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Versuch, ein total verunglücktes Foto mit Hilfe von PS halbwegs aufzumotzen

Versuch, ein total verunglücktes Foto mit Hilfe von PS halbwegs aufzumotzen

Katrin Adam


World Mitglied, belichtet

Versuch, ein total verunglücktes Foto mit Hilfe von PS halbwegs aufzumotzen

Leider waren die Lichtverhältnisse im Metrotunnel so schwierig, dass es freihändig total verwackelt ist. :-(

PS: Ausschnitt, Kontraste erhöht, Sättigung erhöht, Rahmen

Kommentare 45

  • Thomas Gerstmann 13. Oktober 2003, 16:20

    die unschärfe und die grellen farben unterstützen den speed der ubahn. sehr cool :)
  • Sim Ply 6. September 2003, 21:42

    na ja verunglückt oder genau richtig getroffen? ich würde sagen das zweite. die bewegunsunschärfe wirkt. die tonung gefällt mir.
    gruß, simply
  • Feli Grosshans 27. August 2003, 11:47

    och Menno und sowas startest du wenn ich im Urlaub bin.....*schmoll*
  • Blende EinsAcht 7. August 2003, 15:49

    *lol* die votingcomments machen richtig spass :-))))))
  • Katrin Adam 7. August 2003, 14:57

    Hui, den Spaß war es mir wirklich wert. Sehr amüsant, wie sich hier manche direkt persönlich angegriffen fühlen. Aber genau so hab ich's mir vorgestellt und es hat mir einmal mehr gezeigt, dass es hier User gibt, die die FC und insbesondere das VC viel zu ernst nehmen.
    Immer schön locker bleiben, Leute, es gibt Wichtigeres im Leben. Also zumindest in meinem. *g*
    Und vielen Dank für die Auseinandersetzung mit meinem Bild. Mit soviel Pros hab ich echt nicht gerechnet.

    Katrin
  • Hans Eder 7. August 2003, 14:46

    nicht würdig, meint
    Hans
  • Toddy T. S. 7. August 2003, 14:46

    wieder echt geil, wie die Leute nicht in der Lage sind, auch zwischen den Zeilen zu lesen.... und sich gleich wieder mal persönlich angegriffen fühlen... ich find für diese Hohlköpfe PÖBEL noch viel zu nett formuliert....
  • Christian. Müller 7. August 2003, 14:46

    finde das bild auch nicht schlecht, sogar ziemlich gut, aber noch nciht ganz galeriewürdig....
  • Frank Stefani 7. August 2003, 14:46

    Mir gefällt's ... also gehör ich zur Elite ;-)))

    Im Ernscht: Das zu geringe Kippen nach links hemmt mein Pro. Entweder waagrechter Horizont oder etwas stärker gekippt. Die Linien und das Licht sind schon gut! Farben und Unschärfe geben dieser Lichtkomposition Dynamik.

    Ein contra ist es sicher nicht - ich skippe mal.

    Grüße, Frank
  • The Weather Man 7. August 2003, 14:46

    absolut geil wie man manche leute hier aergern kann, erinnert ein wenig an die italien sache mit unserem schröder heini!
    zum bild contra
  • Rainer Titan 7. August 2003, 14:46

    seh keinen pöbel...weit und breit nich...[hähää]...

    von mir ein total entschlossenes, verdammt erstgemeintes, bauchskip - und das mit NACHDRUCK!!!
    (puhh...bei so einer klaren und knallharten ausage, komm sogar ich in's schwitzen...)

    [[katrin - recht hast du mit der ursprungssektion]]

    [:::OFFTOPIC:::]

    SUCHE:
    möchte mal einziger pro_voter sein.
    wer kann dafür sorgen / mir helfen?

    schöööö!
  • El Fi 7. August 2003, 14:45

    ach gottchen.... ich hab die begründung als flapsige ironie aufgefasst...
    muss man sich doch nicht gleich auf den schlips getreten fühlen...
    das bild kriegt dennoch kein pro, weils nix hat, was meinen pro-klick-reflex auslöst ;-)
  • Jörg-M. Seifert 7. August 2003, 14:45

    Ich lach mich wech :-)))))))))))))))))
  • Herr Karl 7. August 2003, 14:45

    also, so schlecht wie hier manche schreiben ist es nicht. Hab irgendwie den Eindruck, wenn's von manch anderem wäre, würd's als große Kunst hochgejubelt werden.

    und die Begründung find ich witzig, man beachte das ;-)

    für das alles ein pro
  • Erik Schwarz 7. August 2003, 14:45

    contra