Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LUI CADA


Basic Mitglied, Leutenbach

Versuch


Hm... was würdet ihr verbessern?

Kommentare 14

  • Blues hardy 12. Februar 2005, 14:19

    hallo claudia,
    oh jesses, verbessern?
    davon habe ich keine ahnung.
    vielleicht das messer nachschärfen ;-)?
    gruß vom blues
  • Fokus Sierung 17. Januar 2005, 23:25

    Hi Claudia!
    Ich bin ja mal schon mächtig gespannt auf den 2. Versuch. Durch die anderen Anregungen konnte ich auch schon wieder nen paar gute Sachen lernen.. :D

    LG
    Peta!
  • Reinhold Bauer 17. Januar 2005, 18:50

    Sodele Claudia.
    Habe mich jetzt ein bissle mit den Zuschriften befasst, und freue mich über den Lerneffekt. Von "nichts" über oberflächlich bis höchst aufschlussreich und lehrsam.
    So habe ich auch was davon.Vor allen Dingen habe ich nicht versucht dir was vorzumachen. Foodfotografie ist für mich bislang kein Thema gewesen. Aber vielleicht...!
    lg reinhold
  • LUI CADA 17. Januar 2005, 18:27

    Boah! Uiiuiiuii - so viel Hilfestellung... ich geh's mal eben durch. :-)

    @ My Artworld - na, danke schön! ;-)

    @ Erich - na, so dolle is es ja nu auch nich... *grins*
    Aber ich danke dir, man is ja doch froh, wenns nicht gleich im Mülleimer landet.

    @ Reinhold - wie "nichts"? Gar nichts? Hm... :-)

    @ Peta - sodele, jetzt gehts los: Erfrischend sollte es auch wirken, drum nahm ich auch lieber ne Lemone als ne Zitrone. Belichtung von der Seite? Genau!
    Ich hab nämlich voll von schräg oben... :-/
    Der Untergrund war ein schwarzes Plastiktablett. Ich dachte eigentlich (ich hatte es ganz fein poliert), es würde mehr spiegeln. Vielleicht doch mal mit Glas? Muss man für solche Aufnahmen immer ein niegelnagelneues Messer nehmen? Das hier kommt ja aus meinem Küchenbestand.
    Ich probier mal deine Tipps aus - meinen herzlichen Dank an dich! :-)

    @ Steffen - :-))) uhhh - Staub? So schlimm? Oh, das mit dem Glycerin wird auch gleich notiert.... :-)
    Überstrahlung - ja, ich traute mich auch gar nimmer noch mehr nachzuschärfen... diffuseres Licht nehmen? Ich übe, versprochen!

    @ Andi - Hm. Quatsch - nix Hochform, nix 10D. Da nahm ich noch meine gute alte G3... *g*
    Wegretuschieren wollt ich nich, wäre mit dann etwas zu öd gewesen. Ich probier lieber die Lichteinstellung zu ändern. Danke!!!

    @ Werner - zu 1. Das ist der Vorläufer des 'Schwanen'-Bildes.
    Zu 2. - die kann ich dir nich mal mehr mit Expresslieferung mehr anbieten.
    Die liegt irgendwo ... weit weg....
    Zu 3. - neenee, die oben haben schon recht - ich versuchs nochmal. :-)
    Zu 4. - ja!!!
    Zu 5. - So viel Tiefenschärfe -> kleine, sehr kleine Blende.... *g*
    Zu 6. - ...? ..... gibts nich....
    Zu 7. - *lach* - von was jetzt auch immer! *grins*

    @ Andrea - stimmt. Das find ich aber nun auch schwierig. Aber wird auch getestet. :-)

    @ Timo - ja, aber "Hallo!!!" :-)
    Hast du schon mal was in der Richtung - grad auf schwarz? Wie mach ich den dunkler, ohne dass mir die feine Tröpfchen leiden (die man ja irgendwie trotzdem nicht richtig sieht)?
    Den Titel "Dazwischen" nehm ich garantiert nicht! Andi hebelte mich damit nur ein wenig, denn ich bin zur Zeit am Mitorganisieren der Fotoausstellung - der Ersten unserer Fotogruppe (Andi gehört dazu). Thema: "Dazwischen" (kanns bald nimmer sehen/hören/lesen!!!! *g*

    @ Rudi - meinen Dank. Ja es haben sich Viele hier eingefunden - ich bin ganz begeistert!!! :-)
    Ich werd mir auch mal ne weichere Lichtquelle basteln, vielleicht hilft das auch schon weiter.

    @ Andreas - *lach* - Du! Du ahnst ja nicht, wie mir da das Wasser im Munde zusammenlief. Auch ich assoziiere die grünen Sauren mit den sooooo leckeren CaiPi's!
    Mmmmmh!
    Ich wart aber damit lieber auf mindestens 23°C Außentemperatur! ;-)

    @ Claudia - jou, wie gesagt.... es ist ja aber noch keine Meisterin vom Himmel gefallen. :-)
    Was für ein Glück für mich, dass es die fc'ler gibt! *freu*

    @ Reinhold - .... siehe "@ Reinhold" - *grins*

    Also Allen ein megamäßiges Dankeschön! Wenn ich mal wieder ein Problem habe, dann gibts ne Fortsetzung des Titels "Versuch" - z.B. eben "Neuer Versuch" oder "Verbesserungsversuch des Versuchs" oder schlicht "Versuch b".. oder...
    Ich hoffe, ihr seid dann wieder dabei. Würd mich sehr freuen. ;-)

    Liebe Grüssle - claudia



  • Reinhold Fahlbusch 17. Januar 2005, 10:24

    Nichts!
    HG Reinhold
  • Claudia K. 16. Januar 2005, 23:05

    Na jetzt hast ja schon einige Anregungen bekommen !
    Mein erster Gedanke war die Spiegelungen mehr zu betonen.....wollte aber erst mal abwarten, was die anderen so für Vorschläge bringen und bin positiv überrascht !
    Vor der Idee, dem Schärfeverlauf und der Gestaltung gefällt es mir schon jetzt ausgezeichnet.

    LG
    Claudia
  • Rudi Gauer 16. Januar 2005, 19:32

    Sehr wirkungsvoll,
    Viele sinnvolle Verbesserungsvorschläge hast du ja bereits,
    es ist in erster Linie die Lichtführung mit der du noch experimentieren solltest.

    LG Rudi
  • Andrea Fries 16. Januar 2005, 15:39

    der limonenschnitz unten könnte noch einen tic mehr zeichnung vertragen,
    ansonsten ein gelungenes foto.

    vlg andrea
  • Werner M. 16. Januar 2005, 15:06

    1. Kommt mir bekannt vor :-)
    2. Ich kriege Appetit und Vitamine sind immer gut
    3. Verbessern? Lass mal ....ist bereits excellent
    4. Aber wenn du unbedingt willst ...
    5. Die Scheibe vorne links könnte minimal mehr Strukturen vertragen .. ist aber schwierig

    7. Ich bin begeistert

    vlg Werner
  • A N D I 16. Januar 2005, 14:50

    Holla, jetzt aber! Ist ja irre!
    Du läufst wohl zu neuer Hochform auf! ;-)
    War da etwa die neue 10D mit im Spiel?
    Anderer Titelvorschlag : "Dazwischen" ;-)))
    Verbesserungsvorschläge hätte ich (wenn überhaupt)
    eigentlich auch nur in puncto "Tröpfchen" anzubieten.
    Entweder gleich wegretouchieren, oder eben wie bereits
    angesprochen, die Unterlage seperat in einem anderen
    Winkel beleuchten (Taschenlampe?)...
  • Steffen Schöll 16. Januar 2005, 14:25

    Ja,
    Peta hat recht. Die Tropfen kommen leider nicht so raus, sieht eher aus wie Staub ;). Ich habe mal gehört, wenn man ein wenig Glycerin in das Wasser mischt, bleiben die Tropfen "tröpfchenförmiger" :). Ansonsten ist eine ganz leichte Überstrahlung an der Schnittkante zu sehen, während der hintere Teil (hinter dem Messer) in Dunkelheit verschwindet.
    Aber es ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg, nur die Beleuchtung noch ein bisschen optimieren. Wobei das meistens das allerschwierigste ist ;).
  • Reinhold Bauer 16. Januar 2005, 13:57

    nichts!
    lg reinhold
  • Erich Martinek 16. Januar 2005, 13:32

    ... ich nichts !!
    Wäre heilfroh, so was hinzukriegen.
    SUPER Schnitt... im doppelten Sinn !
    FANTASTISCHE Nahaufnahme.
    LG Erich
  • Artworld. Austria 16. Januar 2005, 13:01

    wowwwwwww
    s c h ö n e s b i l d .................*

Informationen

Sektion
Klicks 609
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz