Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sverije


Free Mitglied, Berlin

* Versteckt *

Grüne Mamba im Aquarium des Berliner Zoo´s (01.04.2013)

Diese in der Regel bis zu zwei Meter lange Giftschlange ist hellgrün und am Schwanz gelblich gefärbt. Am Schwanz und Kopf sind die Schuppen schwarz umrandet. Die Rückenschuppen dieser Schlange sind ungewöhnlich groß.Die Grüne Mamba hält sich ausschließlich auf Bäumen und Sträuchern in Gebieten Afrikas auf und ernährt sich vorwiegend von Vögeln, Eiern, baumbewohnenden Eidechsen und Fröschen. Die Schlangen sind scheue Tiere und ziehen die Flucht einer Auseinandersetzung vor. Nach der Paarung werden vom Weibchen 10 bis 15 Eier gelegt, aus denen nach drei bis vier Monaten die Jungtiere schlüpfen.

Kommentare 2

  • propolis 3. April 2013, 1:44

    daß die sich so schön um Äste schlängeln finde ich so wunderbar. Die guckt lustig. vlg propolis
  • Peter Bartos 2. April 2013, 23:18

    Ganz schön verwickelte Angelegenheit....
    lg Peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tierische Erlebnisse
Klicks 510
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 70.0 mm
ISO 1250