Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Versteckspieler in Bodennähe

Versteckspieler in Bodennähe

560 11

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Versteckspieler in Bodennähe

Wilson-Bekassine - Wilson's Snipe (Gallinago delicata)
Solche schwieriger zu entdeckenden und auf den Chip zu bringenden Vögel mag ich eigentlich lieber als die "spektakulären",
die so viele Klicks hier bei fc bekommen!
___________

Celery Fields, Sarasota, Florida

Kommentare 11

  • shake 12. Dezember 2010, 22:33

    Schade das der Fokus nicht richtig sitzt, aber sie überhaupt im Flug zu erwischen ist schon eine Kunst für sich.
    LG Thomas
  • Joachim Kretschmer 9. Dezember 2010, 19:32

    . . . ja, ganz schwer im Flug zu fokussieren, wenn solch ein Hintergrund da ist . . . ich habe auch eine ganze Kiste voll von Miserfolgen :-)) . . . Deine Doku gefällt trotzdem . . Viele Grüße, Joachim.
  • Claudia Pelzer 9. Dezember 2010, 19:31

    Schön im Flug erwischt. Die sind wirklich schwierig zu fotografieren. In Island laufen sie einem zwar recht häufig über den Weg, aber sie verstecken sich immer gleich im hohen Gras.
    LG Claudia
  • Johannes Macher 9. Dezember 2010, 17:29

    Dieses Bild müsste sogar mit zahlreichen "Doppelklicks"
    gewürdigt werden. Gruß Johannes
  • Karin und Lothar Brümmer 9. Dezember 2010, 15:41

    Sie in ihrem rasanten Flug zu erwischen ist schon beachtlich. Sie erinnert stark an unsere heimische Bekassine. Ich erinnere mich noch an meine Zeit in Vorpommern wo ich im Frühjahr immer das meckernde Fluggeräusch der Bekassinen hörte ( Ich bin dort seit 1983 weg ob es sie dort noch gibt ist mir nicht bekannt). Vielleicht war mal jemand am Eggesiner See oder im Seegrund Ahlbeck.
    Aufnehmen konnte ich sie im Naturpark S'Albufera auf Mallorca.

    LG Karin und Lothar
  • Willy Brüchle 9. Dezember 2010, 12:02

    Die würde ich auch gerne mal sehen. MfG, w.b.
  • Hardee 9. Dezember 2010, 10:52

    Eine wundervolle Flugstudie in feinster Licht- und Farbstimmung. Sicher wäre es in "knackscharf" ein Topshot geworden, aber der Qualität der Gesamteindruckes, tut es keinen Abbruch.
    Lieber Gruss,
    Hardy
  • Marina Luise 9. Dezember 2010, 8:26

    Bekassine ist hierzulande ein Schimpfwort - keine Ahnung weshalb - sie sehen süss aus - wie Pinocchio! ;)
  • Thomas Renelt 9. Dezember 2010, 6:20

    Gefällt mir sehr gut Bernhard !
    LG, Thomas
  • Stefan Sprenger 9. Dezember 2010, 5:29

    Nicht optimal getroffen aber immerhin getroffen, so schnell wie die Teile sind kann man kaum was besseres bekommen.

    LG
    Stefan
  • Wulf von Graefe 9. Dezember 2010, 4:12

    Uiih, und dann noch bei der Ankunft statt der Ab-, bzw. Himmelfahrt! Respekt!
    Diese flinken Flugobjekte dienten ja bei unseren "richtigen Jägern" schon hauptsächlich den Schießkünsten, da für einen normalen Menschenmagen die Portionsgröße doch sehr zu wünschen übrig lässt!
    lg Wulf

Informationen

Sektion
Ordner Watvögel, Taucher
Klicks 560
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 300.0 mm
ISO 400