Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

BerliNico


World Mitglied, Berlin

Kommentare 12

    Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Doris H 20. April 2012, 7:47

    oh wie schön dir wieder hier zu begegnen liebe Nicole. Ich mag diese Spannung in dem Bild, das gleichzeitig lichtvoll und melancholisch auf mich wirkt.

    LG Doris
  • Gisela Schwede 19. April 2012, 9:40

    Eine Blütenknospe im Schlamm, das ist schon ungewöhnlich. Trotzdem ist es ein schönes Bild. Ich liebe Ungewöhnliches.
    LG Gisela
  • Gerd Frey 19. April 2012, 9:16

    ....und jetzt gut "konserviert" :-)
  • Dieter Uhlig. 19. April 2012, 8:02

    symbolisch für "nicht unterkriegen lassen"
  • Philomena Hammer 19. April 2012, 7:57

    mal ein anderes Blumenbild, aber auf jeden Fall sehr gelungen.
    LG
  • Dirk Steinis 19. April 2012, 7:55

    sehr schön, detailscharf vorne, verspielt träumerisch mit dem Bokeh hinten, über die Notwendigkeit, dazu auch -zumindest!- im Schlamm zu knien, wurde geschrieben.
    Herzliche Grüße zu dir,
    Dirk
  • el len 19. April 2012, 7:06

    Wie Stefan - aber für ein gutes Bild lohnen sich dreckige Klamotten ,-)
    lg ellen
  • Stefan Jo Fuchs 19. April 2012, 6:57

    der Regen, der sicher bald folgt, wird sie zuerst reinigen und dann wachsen lassen:-)
    schönes Detail, für das auch du dich wohl hinein in den Schlamm knien musstest!
    lg Stefan
  • Petra-Maria Oechsner 18. April 2012, 23:05

    im schlamm stecken...und doch die fühler hungrig ausstrecken nach sonnenlicht und leben...
    das nennt man eine kämpfernatur...-))
    lg petra
  • Günter K. 18. April 2012, 22:21

    schlammcatchen ;-), zwei gefallene schönheiten, zwei schlangen. die ersteren in einer für sie ungewohnten umgebung. ein tiefer fall. einer am wegesrand blühenden blume würde man so eine rolle eher abnehmen. so aber ist verächtliche menschenhand im spiel, wie so oft ...
    lg günter
  • Cornelia Schorr 18. April 2012, 22:09

    Aber du wirst sehen, die geht noch auf! Und die Sonne scheint ja auch schon drauf :-)

    LG conny
  • Egon Kratt 18. April 2012, 21:52

    Das ist ein klasse Bild!
    |||| lieben gruß >>> egon ||||

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner anything
Klicks 464
Veröffentlicht
Lizenz