Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dancingqueen74


Pro Mitglied, Lüneburg

verregneter Pfingstjazz

Schweriner Gartensommer 2013 kurz vor Mitternacht
Der Projektor zeigte Bilder von Schwerin auf der gegenüberliegenden Häuserwand. Faszienierender fand ich aber den Nieselregen der durch das Licht sichtbar wurde

Unterwegs mit Torsten Päschel Michael Buchholz und I.N.A.

Kommentare 7

  • Malibu 26. Januar 2014, 23:06

    cool! Noch garnicht gesehen. :-)))
  • Hansjürgen Köhler 11. September 2013, 10:13

    Ich finde es als Architekturfoto sehr gelungen. Das warme Abendlicht kontastiert wundervoll mit dem Projektionslicht.
    Mir gefallen Deine Bilder sehr!

    Ganz liebe Grüße aus köln

    Hansjürgen
  • Karlchen H 10. September 2013, 21:43

    ja diese kleinen Dinge sieht nicht jeder...aber wenn doch dann hat man seinen Spaß daran sie ein zu fangen:-)
    tolles Licht
    LG
    K-H
  • Blende 22 10. September 2013, 16:06

    die Farben beeindrucken schon , besonders die Schärfe der Strukturen und der Schrift auf den Säulen
    HG
    Rolf
  • Trübe-Linse 10. September 2013, 8:26

    Ein interessanter Effekt. Ich finde aber auch die Säule mit dem Löwen sehenswert. Das gesamte Ambiente wirkt einladend.
    Gruß Mirko
  • Horst Sellmann 9. September 2013, 22:53

    Manchmal muß man sich
    auf`s wesentliche beschränken,
    Nieselregen hat was,
    guter Kompromiss,
    auch wenn`s kippt ;-) !
    Gruß Horst
  • Werner Lott 9. September 2013, 21:30

    Stimmt! Ohne den Scheinwerfer würde man den Niesel kaum sehen. Coole Bildidee!

    by the way: Es kippt ein wenig nach rechts :-)

    LG Penny_Wise