Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lacrima Serenitatis


Basic Mitglied, Wolfen

Verloren - Du kennst mich nicht (Püppchenschuld)

Analogaufnahme mittels Canon EOS 3000N und lediglich ISO 400 Film. Die leichte Unterbelichtung ist also gewollt...

Und achtet auf den Blick der Puppe.

Mein Dank an Lily White

Kommentare 4

  • Der Tom T 30. Dezember 2006, 18:53

    . . . . . . . meinen Glückwunsch - richtig gut !

    Gruß Der Tom
  • Arno Walter 3. Januar 2006, 15:34

    tolles foto
    erinnert fast an Jan Saudek
    lg
    arnold
  • Tenebrae II 23. November 2005, 8:34

    hier sind auf jeden fall die abstehenden haare in gesicht störend,sonst aber ganz ok.
  • Florian Szillat 10. November 2005, 12:31

    gute Idee,
    gut umgesetzt,
    klasse Licht.

    Kritikpunkt: die Finger ihrer linken Hand,
    wenn die nicht zu sehen wären und stattdessen einfach Schatten dann wäre die Wirkung noch stärker