Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Stühmeyer


World Mitglied, Löhne

Kommentare 1

  • weber henry 29. April 2014, 17:21

    Ein Moment des Licht Vergehens zum Schauen und Sinnen, sequentiell für uns gezeigt; ein Nachdenken über unsere Lebensspenderin Sonne kann uns schon berühren und auch etwas kleiner erscheinen lassen: wer sind wir denn überhaupt ohne sie?
    Eindrucksvolle Sequenz, Gerhard!
    LG Henry