Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerda S.


World Mitglied, Seevetal /Hamburg

Verladebrücke der Festung " Grauerort* bei Bützfleth

1926 wurde die Brücke in Grauerort als Verladebrücke für das Sperrmitteldepot( am Ende ) gebaut. Die Brücke hatte einen Gleisanschluß. Sie ist nur bis 1945 in Betrieb gewesen. Allerdings ist sie nie benutzt worden ( meine mich zu erinnern,dass es beim Rundgang durch die Festung gesagt wurde)
1945 baute die Hadag auf der Brücke ein kleines Ausflugslokal mit dem Namen "Klein Helgoland". Da die Insel Helgoland bis 1955 von Passagierschiffen nicht angelaufen werden durfte, war "Klein Helgoland" ein beliebtes Ausflugsziel für die Hamburger.

Kommentare 12

  • Gundula Ida Gäntgen 23. Januar 2008, 13:13

    Gute Perspektive vom Deich aus auf die Brücke."Grauer Ort" ist wirklich sehenswert.Ein Bollwerk gegen Feinde, die Hamburg einnehmen wollten und das nie gebraucht wurde.Genau wie das Ford Kugelbake in Cuxhaven.Heute wird viel für den Erhalt getan
    LG Gundula
    Relikt aus vergangener Zeit
    Relikt aus vergangener Zeit
    Gundula Ida Gäntgen
  • Hans-Peter Möller 16. November 2007, 18:32

    Eine sehr interessante Doku-Aufnahme. Wie man sieht, haben auch hier Schmierfinken am Brückenpfeiler Hand angelegt.
    LG aus Berlin
  • Wolfgang Weninger 11. November 2007, 20:21

    ein interessantes Bauwerk, dem der Zahn der Zeit schon ordentlich zugesetzt hat, wie man aus deinem Foto erkennt
    Servus, Wolfgang
  • Roland Zumbühl 11. November 2007, 11:27

    Weit weg in der Schweiz hat man keine Ahnung von diesem Bauwerk und der Geschichte dazu ...
    Deshalb bereist man gerne fremde Länder, um zu erkennen, dass die Vergangenheit überall ist und Landschaft und Bevölkerung prägt.
  • G D 11. November 2007, 10:49

    schon interessant, was alles so an unbekannten dingen zu finden ist. deine aufnahme lässt noch mehr erwarten von diesem fort.
    lg gd
  • Trautel R. 11. November 2007, 9:50

    eine gute dokuaufnahme dieser interessanten brücke, danke auch für die info. das motiv wäre etwas für meinen horst, denn brücken haben es ihm von berufswegen schon immer angetan.
    lg trautel
  • Horst-W. 10. November 2007, 21:03

    Interessante mit der Info wider! Ich mag solche zeitgeschichtlichen Sachen.
    LG Horst
  • Carl-Jürgen Bautsch 10. November 2007, 20:32

    Grauerort war mir als Elbwasser -Messort ein Begriff. Umso erstaunlicher, dass hier Anlagen stehen und die Stelle eine Geschichte hat. Interessant.
    LG, Carl
  • ber ni 10. November 2007, 19:50

    die anlage ist nicht nur interessant, sondern dazu noch recht fotogen. ein besuch lohnt sich allemal.

    näheres gibt es hier

    http://www.festung-grauerort.de/

  • Klaus Gärtner 10. November 2007, 18:51

    Geschichte überall - wollen wir sie bitte nicht vergessen.
    LG Klaus
  • Klaus Kieslich 10. November 2007, 18:47

    Genau Gerald und die Brücke ist für mich ein sehr interessanter Bau
    Gruß Klaus
  • Gernold Wunderlich 10. November 2007, 18:45

    Gute Dokuaufnahme mit ansprechender Bildgestaltung. Das junge Paar bildet eine schönen Gegensatz zum alten Bauwerk.
    LG Gernold