Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Verkehrsmuseum Nürnberg

vor dem großen Brand.

Kommentare 2

  • Doppelstockzug 22. April 2013, 11:29

    Hallo Leute,
    bitte nichts durcheinander bringen: Die hier zu sehenden Fotos sind im Hauptgebäude des Museums in der Lessingstraße aufgenommen. Dort hat es nicht gebrannt! Also dürften die hier zu sehenden Fahrzeuge alle noch wohlbehalten vorhanden sein.
    Gebrannt hat es am 17.10.2005 im Lokschuppen des Bahnbetriebswerks Nürnberg Hauptbahnhof, also in einer Außenstelle des Museums. Dort wurden in der Tat viele Fahrzeuge sowie der Lokschuppen selbst schwer bzw. irreparabel beschädigt. Siehe z.B. hier:
    de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsmuseum_Nürnberg
    Viele Grüße
  • Brilu 20. April 2013, 21:19

    Das ist ja furchtbar, wenn es dort gebrannt hat. Nun ist das eine sehr wertvolle Doku der schönen Teile, die Collage ist perfekt zusammengestellt. LG Brigitte