Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Annette Köhler


Free Mitglied, Hildesheim

Verkehr

Braunschweig, Kennedydamm
Canon EOS1000

Kommentare 5

  • Annette Köhler 12. Oktober 2001, 15:31

    @Jochen:
    Ich hatte zwar nie das Gefühl, dass mein Monitor zu dunkel eingestellt ist oder die Bilder hier unterbelichtet sind, habe aber trotzdem mal mit der Helligkeit gespielt.
    Nun muß ich Dir leider recht geben, da sind Flecken, waren vorher übrigens Fussel...
    Das Nächste mal mach ich´s besser.
    Versprochen... ;-)
  • Jochen Busch 11. Oktober 2001, 20:49

    Hallo Annette!
    Zu dem Bild kann ich nicht viel sagen, weil es mir nichts sagt (was natürlich kein Qualitätsurteil ist). Mir ist aber etwas anderes aufgefallen:
    Der dunkle Himmel ist relativ hell auf meinem Bildschirm und man sieht darauf schwarze Schlieren. Ich vermute, daß Du dort mit Schwarz irgendwelche störenden Lichter oder Flecke entfernt hast. Wenn Du das auf Deinem Monitor nicht siehst, dann ist er sehr dunkel oder sehr kontrastreich eingestellt. Mein System habe ich, glaube ich, ganz gut kalibriert. Meine Bilder -und viele andere auch- müßten bei Dir dann viel zu dunkel angezeigt werden. Probiers mal aus.

    Gruß
    Jochen
  • Winfried Sülflow 7. Oktober 2001, 17:33

    Am besten du versuchst erstmal die Blende zu verändern, z.B. 8 oder 11.
    In der Literatur wird oft die Zeit als Variable angegeben, mit BLende 5,6 z.B. Als Film würde ich einen mit ISO 100 nehmen.
    Gruss
    Winfried
  • Annette Köhler 7. Oktober 2001, 11:31

    Das Motiv war eigentlich mehr ein Zufall, daher hatte ich auch keine Wahl mit dem Standort .
    Für die nächsten Versuche, such ich mir doch noch eine Autobahnbrücke...
    Das mit den Belichtungsreihen habe ich versucht, aber die Ampeln/Laternen sehen alle gleich aus.
    Läßt sich das Überstrahlt bei einer Langzeitbelichtung überhaupt vermeiden?
  • Winfried Sülflow 6. Oktober 2001, 11:11

    Nachtaufnahmen sind sicher nicht ganz einfach. Für deine Bildidee, die "Leuchtspuren" der Autos,
    hast du den Kamerastandpunkt etwas zu tief gewählt. In der Draufsicht oder wenigstens etwas höher stehend aufgenommen, ist das Bild mit Sicherheit wirkungsvoller. Die Straßenlaternen, Verkehrsschilder und Ampeln sind stark überstrahlt. Hast du mal mit Belichtungsreihen experimentiert ?
    Gruss
    Winfried

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 692
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz