Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schäng


Pro Mitglied

Verhandlungssache

Die Geschichte dazu: Der Osterhase hatte den roten Ball für Enkelkind Jona im Garten versteckt. Seine ältere Schwester Juli hatte ihn aber vor ihm entdeckt und wollte ihn nicht mehr hergeben. Oma verhandelte geschickt mit Juli und konnte erreichen, dass Juli den Ball grosszügig rausrückte unter der Bedingung, mitspielen zu dürfen. So war der Osterfrieden wieder hergestellt.
Der 15 Monate alte Jona schaute sich lieber aus der Entfernung an, was Oma für ihn erreichen konnte......*gg*

Johannes

Kommentare 27

  • Marie Luise Strohmenger 9. April 2010, 0:34

    Ist das eine herrliche Szene. Vor allem das gesicht von Jona ist einfach koestlich. LG Marie Luise
  • britt-marie 8. April 2010, 21:12

    total gut.... :)))
    kenne ich ja auch jetzt... als omi . ))))
    lg beba
  • Josef Schließmann 8. April 2010, 17:31

    So ist das mit den lieben Enkelchen, aber Oma hats gerichtet.

    LG Josef
  • Angelice W 8. April 2010, 11:16

    Omas sind doch einfach die Besten...
    lg Angie
  • Suze 8. April 2010, 9:57

    aber der kleine Jona ist ganz bei der Sache und bei Handlungsbedarf wäre er sofort 'am Ball geblieben'...eine liebevolles Foto samt der kleinen Geschichte....gefällt mir...viele Grüße Suze
  • Bettina Stein 8. April 2010, 9:34

    die szene hast du super festgehalten......ich kann die dialoge fast hören!
    LG Bettina
  • Ulrike Leeb 8. April 2010, 0:08

    Geballte Osterdiplomatie - es kann eben immer und überall dumm laufen. ;o)
    Aber wenn geschlichtet werden konnte, war's doch gut - klasse Schnappschuss!
    VLG
    Ulrike
  • Willi Thiel 7. April 2010, 23:29

    kenn ich auch nur zu gut
    geb nem neuen pc daten - der rückt die auch nicht mehr raus
    und ne oma hilft da leider nicht viel und mit übereden schon garnicht
    ein bild aus dem richtigen leben
    und ?
    ett gibt nix besseres wie kleine kinder... uns enkelchen sind noch nicht mal geplant - bin ja auch noch jung kann nochwas warten...
    hg willi mit frust statt lust
  • Doris.Se. 7. April 2010, 22:59

    Großmütter sind nun mal diplomatisch, zum Glück :-))).
    LG Doris
  • Auster 7. April 2010, 22:11

    schmunzel,so ist das manchmal :-)) lg. barbara
  • R.Menke 7. April 2010, 21:59

    *grins*
    Schöne Geschichte zum Bild, Johannes....:-))

    LG Ralf :-))
  • Anoli 7. April 2010, 21:40

    .....und im HG klatscht die Schubkarre Beifall........*g*
    LG Ilona
  • Claire Werk 7. April 2010, 21:24

    Ja, das muss ein ernstes Gespräch gewesen sein, da hat keiner ein Lächeln übrig.
    LG Claire
  • Micha Berger - Foto 7. April 2010, 20:59

    ...ja,ja... das leben als grosseltern ist schon nicht einfach :-))
    tolle szenerie
    lg micha
  • Renate Wagner 7. April 2010, 20:57

    die szene hast du absolut sprechend eingefangen... das foto erklärt sich fast von selbst!
    zum lachen finde ich den kleinen mann, der sich lieber im sicheren hintergrund hält, er muß wohl erst in den piratenmut hineinwachsen, von dem sein sweatshirt deutet ;-))))
    lg, renate