Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.694 13

Ralf Mack


Free Mitglied, Angelbachtal

Vergleich

Hier das Vorher-Nachher:
Hauptsächlich mit Dodge&Burn, Scharfzeichner, Tonwertkorrektur, Farbballance und einigen Ebenenmasken erzeugt. Ca. 1 Stunde Arbeit (viel ausprobiert und wieder verworfen)
Obwohl das Original verkorkst war, sieht man hier, dass doch noch einiges zu retten war :-)

Kommentare 13

  • Karl Peisker 19. Januar 2011, 20:45

    Schön anzuschaun.
    Super gemacht.
    Und wenn die Leute dann auch noch entsprechend fotogen sind.
    Vorher - Nachher
    Vorher - Nachher
    Karl Peisker

  • Bunkerworld 22. November 2009, 21:31

    unfassbar was du da alles raus geholt hast, ich denke mal bei dir kann man viel lernen - coole bilder von dir bin echt beeindruckt
  • Mina Winter 26. Juni 2009, 13:01

    hui, erschreckend ...krasser Vergleich ...
  • Marcel Paschertz 7. März 2009, 12:09

    Super Retusche!
    Das hast du super gemacht...

    LG Sabine
  • Eckhard Pech 19. Februar 2009, 10:19

    Einiges zu Retten ist gut......das ist klasse !
    Grüße !
  • Martin Alexander Müller 2. Februar 2009, 11:39

    Suuuuper Sache !!
    Hast Du absolut klasse hinbekommen !!
    Alle Achtung !!

    Hätt ich bei diesem Motiv aber auch probiert !! ;-)

    Viele Grüße
    Martin
  • Sabine Rogner 27. Januar 2009, 16:17

    ein EBV Künstler, Resultat gefällt mir!

    lg
    Sabine
  • Maik Schumann 27. Januar 2009, 14:47

    Das Linke nenn ich doch glatt ein Spitzenbild.
    M.
  • Ralf Mack 27. Januar 2009, 14:27

    Doch :-)
    Ich hab den Highlander vor dem Shooting im Gesicht und an den Händen mit Theaterschminke angemalt. Siehst Du schwach auch auf dem unscharfen Foto.
    Durch die Ebenenüberlagerungen und Dodge/Burn kam dieses Ergebnis dann so zu Stande.
  • Stephan Norff 27. Januar 2009, 13:58

    Faszinierend finde ich noch, wie Du die geschwärzten Hände und die Stellen im Gesicht hingekriegt hast. Mit D&B alleine ist das sicher nicht machbar...
    vlg. Stephan
  • Ralf Mack 27. Januar 2009, 13:09

    Ja, ich hatte gegenüber meiner Gewohnheit diesmal einen Teil der Strecke manuell scharfgestellt und dabei das hier eigentlich als Schrott-Bild in die Tonne treten wollen, aber hier gefiel mir die Mimik dann so gut, dass ichs dennoch probiert habe. Die Ledermanschetten hab ich dann aus nem anderen Bild mit derselben Haltung einkopiert, damit ich die Narbung wieder habe. Der Rest ist das Originalbild.
  • Stephan Norff 27. Januar 2009, 13:01

    Meine Güte... das hast Du aber echt toll hingekriegt... wenn man die Unschärfe des Originals betrachtet... alle Achtung!
    vlg. Stephan
  • loungig 27. Januar 2009, 12:47

    Kein Vergleich! ;-)

    Starkes Ergebnis - erst Recht bei dem Ausgangsbild!

    Grüße,
    René