Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
vergessenes Märchenschloß

vergessenes Märchenschloß

304 22

Stefan Negelmann


Community Manager , Berlin-Kladow

vergessenes Märchenschloß

IXUS 300

mittels Photoshop und Kanalmixer in s/w umgewandelt, stürtzende Linien gerichtet und leicht getönt
steht auf der Insel Usedom (und entdeckt von meiner Frau)

Kommentare 22

  • Stefan Negelmann 19. Februar 2002, 22:28

    thanks Luc...thats right...but im not so good with Photoshop :) and with english too...

    Stefan
  • Luc Van den Nieuwenhof 19. Februar 2002, 22:08

    great black and white,good motif one thing maybe the sky could have a bit more tone.
  • Markus Pfeffer 3. Dezember 2001, 11:08

    Auch dies ist ein tolles Bild! Ich persönlich hätte vielleicht die Tonung noch einen Tick kräftiger gemacht, weiß jetzt aber auch nicht, ob's dann noch besser wäre.

    Liebe Grüße,
    Markus
  • Christian Kreuzer 2. Dezember 2001, 14:57

    Was soll ich da noch sagen??!
    Nochmals: ein traumhaftes Motiv, die Bearbeitung sieht ebenfalls erstklassig aus, Stefan!
    Gruss Chris
  • Sirko Glaetzer 2. Dezember 2001, 2:11

    ... naja , nicht so schlimm :o)
  • Ulla Kulcke 1. Dezember 2001, 9:39

    Das ist wirklich ein kleines Schloß, das man sich in seinen schönsten Träumen wünscht. Prima ins Bild gesetzt, mit angenehmer Tonung.
    Gruss, ulla
  • Stefan Negelmann 30. November 2001, 23:29

    Vielen Dank Euch allen.

    Innenaufnahmen gibt es leider nicht...war alles fest vernagelt und argwöhnisch Insulaner haben mich auch beobachtet.

    Gruß Stefan
  • Hans Nater 30. November 2001, 21:35

    Traum Schloss, Traum Bild, Bild Traum.
    Mein Traum, so ein Haus.
    Traumhaftes Bild. Sehr schön umgesetzt.
    Gruss hn
  • Kleiner Holzkopf 30. November 2001, 20:02

    Frauen suchen, schauen und die Gatten ernten das Lob. Aber hier werden beide gelobt und das ist auch richtig! Dieses Bild ist ein kleines Kunstwerk.
    Gruss Christiane
  • Sirko Glaetzer 30. November 2001, 19:43

    Schön, schön ! Die Tönung gefällt mir sehr gut. Das bringt erst einmal die Oldtime-Stimmung :o) ... Der Baum links stört mich aber das ist auch nur Geschmackssache ... Mach weiter so ! Gibt es auch Innenaufnahmen von dem Geisterhaus ? ...

    Gruss SIRko
  • Dieter Schumann 30. November 2001, 16:01

    ein Haus, zu dem die Tönung hervorragend passt ... was macht die Duplex Technik? :-)

    Gruß Dieter
  • Stefan Negelmann 30. November 2001, 14:41

    @ harald:

    das Dornröschenschloß war schon fast völlig zugewachsen...wegstempeln wollte ich sie nicht...

    Gruß Stefan
  • Stefan Negelmann 30. November 2001, 13:39

    Ich danke Euch für das viele Lob...

    es ist unglaublich, wieviele alte Villen an der Ostsee schon wieder restauriert worden sind...fährt man/frau nach Polen hat man da noch das Kontrastprogramm und die erinnerung, wie es vor 10 Jahren auch auf deutscher seite aussah...

    Für dieses Haus, welches etwas versteckt und in dritter Reihe zum Meer steht, wird wohl jede Rettung zu spät kommen...

    Viele Grüße
    Stefan
  • Franz Schmied 30. November 2001, 13:24

    und wo ist a bisserl Himmel???
    frz
  • Franz Schmied 30. November 2001, 13:23

    und hier haust
    finster der fürst
    umgeben von dunkelheit
    und verfall
    retten kann nur FEUER
    frz

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz