Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
vergessene Relikte

vergessene Relikte

209 1

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

vergessene Relikte

Dieser Turm ist ein auf dem Trendelberg nördlich der Stadt Haldensleben gelegener Wasserturm in Sachsen-Anhalt.
Der derzeit nicht in Nutzung befindliche Turm entstand 1910 und war ein Bestandteil der Trinkwasserversorgung der Stadt Haldensleben. Der an einen Bergfried erinnernde Turm hat einen quadratischen Grundriss, ist 30 Meter hoch und trägt einen 300 m³ Wasser fassenden Hochbehälter. Der Sockel des Turms besteht aus Buckelquadern. Aus dem gleichen Material bestehende Lisenen fassen verputzte Fassadenflächen ein. Das oberste Geschoss verfügt über eine mit Rundbogenstützen geschaffene Galerie. Darüber thront der Turmhelm mit einem Mansarddach. Der das Landschaftsbild prägende Wasserturm erhielt im Jahr 1981 ein neues Dach. (Quelle: Wikipedia)

Da der Turm nicht (mehr) unter Denkmalschutz steht, sollte er – per Stadtratsbeschluss – abgerissen werden. Zwischenzeitlich gelangte er in Privatbesitz und entging somit dem Abriss.

Schwere Zeiten brechen an,...
Schwere Zeiten brechen an,...
Nix NEX

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Landkreis Börde
Klicks 209
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Tamron SP AF 17-35mm F2.8-4 Di LD Aspherical IF or Sigma 17-50mm F2.8 EX DC HSM
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 30.0 mm
ISO 100