Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zeitreisender


Free Mitglied, Südbrandenburg

Vergessene Portale

Das Gelände sollte einem Einkaufszentrum weichen, die Mieter wurden gekündigt, zum Teil auch ältere und behinderte Menschen. Der Supermarkt wurde an einer anderen Stelle erbaut, was bleibt, sind die Ruinen. Nur für uns Fotografen was von Wert, den ehemaligen Einwohnern bleibt die Erinnerung.

Kommentare 6

  • - Elke K - 27. September 2013, 19:37

    Ein wunderschönes Bild mit traurigem
    Hintergrund, gute Doku !!!
    LG Elke
  • Lara Mouvée 26. September 2013, 12:38

    was Du schreibst ist erschütternd ...
    und man weiß nicht
    ist es gut.
    das "Gras drüber wächst"?

    Gruß
    Lara
  • Diana Ueberschaer 24. September 2013, 20:17

    Auch ohne Text spricht das Foto -traurig und verlassen. Es ist zum K... was man mit den Menschen macht-das war Heimat ,Geborgenheit und Familie-vielleicht noch Tiere ( Ställe im Hintergrund )Mir gefällt die Bea-die schwarzen Ränder-sind das Abschattungen vom Blitz oder Trauerrand mit Absicht-was ja die Bildaussage bekräftigt.
    Der Toreingang sieht herrlich romantisch aus-kannste nicht Rosen einwachsen lassen?
    LG Diana.
  • Andreas Pe 24. September 2013, 6:29

    Solche Stellen gibt es leider zur Genüge, die oft nur aus Geldgründen oder weil jemand erst mal sein Kapital parken wollte entstehen. Dessen ungeachtet wirkt es auf Deinem Bild trotzdem romantisch.
    VG Andreas
  • Zeitreisender 23. September 2013, 22:22

    Danke Pia, es gibt leider immer weniger Betrachter, die sich die Bildbeschreibung dazu durchlesen und dann das Bild als Gesamtwerk sehen. Deine Zeilen geben mir die nötige Motivation, weiter solche Motive zu finden und auf diese Plattform zu stellen !

    Gruß
    Ralf
  • Pia Pohl 23. September 2013, 22:15

    ... und mich gruselst bei dem untertext -
    das schlimme ist die hilflosigkeit der bürger, das ausgeliefertsein ...

    dennoch: dein foto ist (trotz der starken bea - bin kein fan) sehr, sehr sehenswert - kompliment für foto und aussage!
    hg von pia