Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vergessene Orte in Chemnitz

Vergessene Orte in Chemnitz

4.095 4

YoWoo


Free Mitglied, Chemnitz

Vergessene Orte in Chemnitz

Ich war vor ca. 2h mal an einem Ort in Chemnitz, den sicherlich nicht so viele Chemnitzer kennen, obwohl er nur ca. 300m von der Sachsen-Allee entfernt ist. Nach der Wende scheint hier keiner mehr großartig Hand angelegt zu haben, nur die alten Bahngleise sind verschwunden. Ich werde in den kommenden Tage einige Bilder hochladen - ein Stück Zeitgeschichte welche zerfällt ...

Nikon D80

Kommentare 4

  • Gert Rehn 23. Juli 2010, 16:37


    da gehört das hier dazu, von hier aus kam Dampf und Strom für die Reichsbahn
    vG Gert

  • Lutz68 27. April 2010, 22:10

    Ein ganz starkes Dokument . Ich bin begeistert , weil ich diesen Ort auch kenne . Von 1969 bis 1975 hatte ich in Hilbersdorf gewohnt . Na und über diese und die zweite Brücke oft gelaufen . Auch Nachts hörte man die Rangiergeräusche , die 132er heulen und natürlich die Dampfloks im Güterzugdienst . Diese Erinnerungen sind für mich sehr wertvoll . Gruß Lutz .
  • YoWoo 18. April 2010, 22:44

    Jupp - ist Hilbersdorf.
  • Böttch 18. April 2010, 17:21

    Sehr schön ins Bild gesetzt, auch die Tonung passt sehr gut. Schön gemacht. Sieht nach Hilbersdorf aus.
    VG Böttch