Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
437 4

Bernd Weiß


Free Mitglied, Wuppertal / Bochum

Vergessen

Unterwegs auf dem Jüdischen Friedhof in Berlin-Weissensee.
Ein trauriger, aber auch schöner und ruhiger Ort, der zum Nachdenken anregt.

Kommentare 4

  • Ingeborg 2. September 2007, 14:17

    hallo, Bernd,
    du hast recht: auf DEM friedhof kann man stundenlang spazierengehen, um in aller ruhe über den sinn des lebens, die unausweichlichkeit des todes und die erinnerungsmöglichkeiten zu sinnieren...
    sonntagsgrüße von Ingeborg
  • Adrena Lin 21. August 2007, 17:09

    Deine wunderschöne Aufnahme vermittelt das, was ich auf Friedhöfen empfinde : Nachdenklichkeit, Melancholie, aber auch eine ganz besondere innere Ruhe........
    Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße Andrea
  • Blackbyrd 21. August 2007, 12:38

    Sehr schönes Bild!

    Mir persönlich fehlt nur etwas Farbsättigung.

    Die verwunschene, melancholische Stimmung kommt prima rüber.
  • Lara La 21. August 2007, 5:18

    Scheint so....
    Macht nachdenklich....