Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhard Holzhauser


Basic Mitglied, Saarbrücken-Dudweiler

Vergehen

Beim Stöbern wieder-entdeckt...
wie doch die Zeit vergeht und mit ihr auch Bauwerke, die einem als Kind oder junger Mensch unvergänglich schienen.
So entdeckte ich vor einigen Jahren bei einem Spaziergang im "Urwald vor den Toren der Stadt" Reste des alten Fischbacher Freibades, in das ich als Kind mit meinen Eltern öfter zum Schwimmen war. Da wir kein Auto besaßen, gingen wir von Jägersfreude aus immer zu Fuß und überquerten - manchmal mit vielen Gruppen zusammen - die Autobahn A 623, um zum Bad zu gelangen! Heute undenkbar.

Kommentare 3

  • Evje van de Schuchklokjes 24. Juni 2011, 11:14

    WOW ! Das nenn ich ja mal eine super Zeitreise-Dokumentation! Ich hab die Ruine auch kürzlich entdeckt und hab mir die typische Geräuschkulisse eines Freibades vorgestellt. Ein merkwürdiges Gefühl, dort in der natürlichen Stille zu wandeln, wo früher gejauchzt, getobt und gespielt wurde und die Natur heute alles zurückerobert hat. Auch meine Eltern waren hier früher zum baden, ich werd ihnen das Foto bei nächster Gelegenheit sicher zeigen. Vielleicht erkennen sie sich ja wieder ;)
    Tolle Doku und Danke für die Erinnerung !
    Gruß Evje
  • Markus 4 23. Februar 2011, 8:19

    tja, so ist der Lauf der Zeit. Ich hab neulich eine Tour durch den Wald meiner Jugend gemacht. Ich hätte es besser sein lassen. Jetzt sind meine schönen Erinnerungen passè
    VG Markus
  • 2285B 22. Februar 2011, 14:38

    Wahnsinn. Klasse festgehalten!

    Gruß, OLi

Informationen

Sektion
Ordner Region
Klicks 650
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G2
Objektiv 65535
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 9.3 mm
ISO ---

Öffentliche Favoriten