Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
567 14

Wolfgang (Wolf)


World Mitglied, Göttingen

Vergänglichkeit

....zeigt sich nirgendwo so deutlich wie im Herbst

Gerrit Engelke (1890-1918)

Herbst

Um die Großstadt sinkt die Welt in Schlaf.
Felder gilben, Wälder ächzen überall.
Wie Blätter fallen draußen alle Tage,
Vom Zeitwind weggeweht.

Ob Ebene und Wald in welkes Sterben fallen,
Ob draußen tost Vergänglichkeit,
Im Stadtberg brüllen Straßen, Hämmer hallen:
Die Stadt dampft heiß in Unrast ohne Zeit.

In diesem Sinne wünsche ich allen schon mal ein schönes Herbstwochende !

Kommentare 14

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 567
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S2950
Objektiv ---
Blende 6.4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 5.0 mm
ISO 64

Öffentliche Favoriten