Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Sabine Kalweit


Basic Mitglied, Rudolstadt

Vergänglichkeit

Vor einigen Tagen durfte ich in einer leerstehenden Villa fotografieren.
So sehr mich das verlassene Gebäude in seiner ehemaligen Pracht
begeistert hat, umso mehr hat mich der Grad des Verfalls erschüttert.

Kurz vor dem Verlassen des Hauses sah ich den kleinen Schmetterling im Fenster liegen,
fast symbolisch für die Vergängichkeit aller Schönheit.

Kommentare 110

  • Monika JM 9. Dezember 2009, 19:00

    mag ich *


    LG Monika
  • P.E.T.R.A. 24. November 2009, 19:27

    Du hast die Vergänglichkeit sehr schön umgesetzt in dieser Fotoarbeit - tolle Farben und eine geschmackvolle Präsentation runden dieses Foto auf perfekte Art und Weise ab.
    Top!!!
    Liebe Grüsse
    Petra
  • A N D R E A S Beier 8. November 2009, 20:39

    Unglaublich

    Klasse Aufnahme
  • Mathias.W 7. November 2009, 10:28

    Eine sehr schöne antike Aufnahme,so sehe ich es halt,gefällt mir besonders !
    Schade das nicht geklappt hat
    lg Mathias
  • Jacky Lo 6. November 2009, 23:57

    oh.....
    eine sehr berührendes bild
  • Manuela Lousberg² 2. November 2009, 16:56

    Sehr schade, daß es nicht geklappt hat. : (
    Dann bekommst Du von mir ein Sternchen. : ) *
    LG Manu
  • Hans F. 27. Oktober 2009, 10:26

    Wunderbar gesehen und perfekt abgelichtet - dieses (sinn-)bildliche Vergehen von allem.
    Übrigens finde ich in meinem Keller oft verirrte Schmetterrling, finde ich sie rechtzeitig setze ich sie wieder aus - damit mein Keller nicht zusammen mit ihnen so schnell verfällt wie diese .... :))
    LG Hans
  • Iris Offermann 26. Oktober 2009, 23:00

    Guter Bildschnitt, man spürt das Verlassen und
    sieht draußen die Pracht in hellem Licht. Der
    Schmetterling passt perfekt, auch wenn er mir leid
    tut:-) Klasse Arbeit Sabine.
    LG Iris
  • Tino Trautmann 24. Oktober 2009, 16:07

    Ein klasse Motiv. Den Ausschnitt find ich ganz prima gewählt. Das Thema ist ganz prima umgesetzt, auch wenn ein toter Schmetterling schon ziemliches Mitleid in mir auslöst, aber so ist nun mal das Leben.
    Liebe Grüße Tino
  • Novemberkind 21. Oktober 2009, 10:26

    Ich nehme es auf in meine Favoriten.
    Alles andere wurde schon gesagt, kann mich nur lobend anschließen. ;-)
    Lieben Gruß. Bina
  • Jacky S 20. Oktober 2009, 22:12

    +
  • AnJa Fi 20. Oktober 2009, 22:12

    traurig, aber gut!!
  • Martina R 20. Oktober 2009, 22:12

    pro
  • Sonja K. 20. Oktober 2009, 22:12

    +
  • Martina Brand. 20. Oktober 2009, 22:12

    +
  • Petra Z 20. Oktober 2009, 22:12

    pro
  • Jutta Herbst 20. Oktober 2009, 22:12

    +++pro+++
  • monochrome 20. Oktober 2009, 22:12

    s
  • Pierrot le petit Belge 20. Oktober 2009, 22:11

    +++
  • Thilo Rose 20. Oktober 2009, 22:11

    es wirkt wie gemappt. die situation würde, nach meinem empfinden, durch echtes licht und schatten, sowie ohne die starke bearbeitung, erheblich gewinnen -
  • Stefan Weidtmann 20. Oktober 2009, 22:11

    Pro !!!
  • Michael Geus 20. Oktober 2009, 22:11

    ich glaube mal, dass der ist nicht für's Bild gestorben ist.
    pro
  • Fritz Eichmann 20. Oktober 2009, 22:11

    pro
  • Thomas Th. 20. Oktober 2009, 22:11

    Ich finde es nicht schlecht - pro
  • Elke Cent 20. Oktober 2009, 22:11

    Denksport - PRO

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Still Life
Klicks 3451
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 3