Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Wende


Free Mitglied, Eppingen / Baden

Kommentare 6

  • Reinhard Wende 15. Februar 2004, 12:07

    Danke, Willi
    mir gehts auch ums Bild, weniger um den Titel, möglicherweise wärs mit " Melancholie " besser umschrieben.
    Gruss, Reinhard
  • Willi Seiler 15. Februar 2004, 11:49

    Diesen Disput um den Titel des Bildes kann ich gar nicht verstehen. Bei der ersten oberflächlichen Betrachtung des Bildes fiel mir sofort der Berg heruntergefallener Blütenblätter auf. Ein Zeichen von Vergänglichkeit. Bei näherer Betrachtung sieht man sodann, daß der Eingang des Hauses von den Blumen zugewuchert ist.In so einem Haus wohnt auch ein Grieche nicht mehr.( sind so romantisch Vorstellungen deutscher Touristen)
    Dir ist hier ein wunderschönes melancholisches Bild gelungen.Ich bin begeistert.
    Gruß, Willi
  • Andreas Roscher 15. Februar 2004, 11:41

    Ich finde es klasse und meine Frau wollte gleich fie Koffer packen !!

    Gruß Andy
  • Max H. 15. Februar 2004, 10:42

    muss ich dir widersprechen...das ist eben Griechenland, da ist nicht alles so "perfekt" wie in Deutschland...und dass das Haus leersteht, kann man ja hier nicht erkennen...zusammen mit dem blühenden Strauch ist dein Titel absolut verfehlt! tut mir leid!
    Gruß, M.
  • Reinhard Wende 15. Februar 2004, 10:31

    Die Aufnahme entstand im Oktober 2001 - das Haus leerstehend - dem Verfall preisgegeben - ich finde, der Titel passt.
    Gruss Reinhard
  • Max H. 15. Februar 2004, 10:13

    der absolut falsche Titel, ansonsten ein schönes Foto!!!
    eben Griechenland!