Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Depping


Basic Mitglied, Meckenheim

Vergänglichkeit

Der selbst schon zerbröckelnde Tod auf einem langsam verfallenden Grab.

Kommentare 4

  • Franz-Josef Wirtz 26. Juli 2005, 17:57

    Weitere Bilder von diesem Motiv finden sich in meiner Sammlung, in der ich auch dieses Bild verlinkt habe:
  • Peter Depping 15. Dezember 2001, 13:26

    Hallo Jüvi,
    tja ich denke, daß ist tatsächlich Geschmackssache. Für mich war der Hintergrund auch nicht eigentlich als Rahmen gedacht, vielleicht eher als Passpartout oder insgesamt als Collage. Der Rahmen wird durch den den schwarzen umlaufenden Strich gebildet.
    War mal auf Deiner Seite. Respekt zu den Fotos! Deren Rahmen treffen aber wiederum meinen Geschmack nicht so recht. Es hängt wohl auch viel von dem persönlichen Sehen ab.
    Gruß, Peter
  • Heinz-Jürgen Visser 15. Dezember 2001, 12:56

    Hallo Peter !
    Gefällt mir weniger. Wenn schon so ein aufwendiger Rahmen, warum dann nicht dreidimensional ??
    Gruß Jüvi
  • Peter Depping 13. Dezember 2001, 10:00

    @Christina: Stimmt! :-))), ich muß ehrlich sagen, obwohl das Wetter am Samstag mit viel Sonne Spitze war, war es zum Fotografieren doch nicht so ideal. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Ergebnis: sehr kontrastreiche, harte Bilder wie hier beim Sensemann. Hab´lange überlegt, was ich daraus mache.
    Gruß, Peter