Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andrea Kössler


Free Mitglied, Kematen

Vergänglichkeit

Konnte in den letzten zwei Wochen leider kaum online sein und Kommentare schreiben, weil mein Pc seinen Geist aufgegeben hat :) . Jetzt hab ich einen würdigen Nachfolger, der auch ganz brav arbeitet.

Gefühle und Blumen

Beide beginnen klein, versuchen Fuß zu fassen,
bahnen sich ihren Weg, man muss sie nur lassen.
Streben nach oben und wachsen beständig,
dem Himmel entgegen, zart und lebendig.

Beginnen zu leuchten, zu strahlen, zu blühen,
doch so sehr wir uns auch noch drum bemühen,
holt die Vergänglichkeit sie trotzdem ein,
Leben und Sterben, Bestehen und Sein.

Verharren voll Kampfgeist und Zuversicht,
denn sie zu erhalten erweist sich als schlicht.
Geduldig dran arbeiten, geben und pflegen,
damit beide stark und gefestigt weiterleben.

Kommentare 12

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 756
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten