Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christiane Poestges


Free Mitglied, Celle

Vergänglich

Die Ruine des Mausuleums derer von Alten im Sundern bei Wilkenburg. General Graf Conrad von Alten beauftragte 1840 Georg Ludwig Friedrich Laves mit der Planung, Prof. Georg Wilhelm Hase baute das erste neugotische Gebäude Norddeutschlands.
In den 50 / 60-gern des letzten Jahrhunderts wurde das Mausuleum und der Sarkopharg aufgebrochen bzw. beschädigt.
Die Gebeine deren von Alten wurden in die Neustädter Hof- und Schlosskirche umgebettet. Es verfällt jedoch in den letzten Jahrzehnten immer mehr, so dass nur noch ein Turm zu erkennen ist.

Kommentare 2

  • Kurnuto 13. April 2011, 23:50

    Was für den Turm gilt, gilt auch für uns Menschen. Wir haben in vielen Bereichen nur eine Chance weil wir älter werden. Ich stehe zwar noch am Anfang, bin mir aber bewusst, das die Zeit schnell vergeht und es gilt, in dieser etwas zu erreichen. Aber nicht nur irgendwas, sondern was sinnvolles und bleibendes. Alles andere ist nutzlos, oder höchstens zweitrangig.
    Hoffe, jeder findet seinen Weg und damit einen festen Sinn im Leben.

    Ein Bild, das zum Denken anregt-sehr schön...
  • phönix25 3. April 2011, 22:42

    wie das griechische Alphabet - Alpha und Omega.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 284
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX S620
Objektiv ---
Blende 3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 6.6 mm
ISO 100