Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Bethke


Basic Mitglied, Flörsheim

verführerisch

Engelsgleich steht er da und duftet nach Honig der Grüne Knollenblätterpilz, bringt jedoch auf grausamste Weise den Tod ... wenn man ihn isst :-)

Ja, ihr habt Recht, das Blatt stört ein wenig, hab' es aber erst am Monitor gesehen. Mit Tablet wär' das nicht passiert :-)

Kommentare 24

  • Werner Bartsch 21. Oktober 2013, 9:58

    nix stört.
    nur dass der pilz ein giftling ist, wo er doch so gut riecht :-)
    lg .werner
  • Beatrice J. 20. Oktober 2013, 19:12

    Wie von einem milden Mondlicht umspielt schaut er träumerisch aus seinem Umhang....engelsgleich - das ist die richtige Beschreibung...und vollkommen schön. Er will halt nur in Ruhe gelassen werden und schützt sich gegen Fressfeinde. Anschauen ist ihm recht und das reicht mir auch. Aber nicht alle sind von seinem Gift bedroht...das kleine Loch an der Seite beweist es..
    Herzliche Grüsse von Beatrice
  • Hartmut Bethke 20. Oktober 2013, 13:04

    @Bernd+Stefan: Um Gottes Willen kein Insekt hier drauf :-) Das würde für mich die gesamte Anmut und unbefleckte seidenweiße Jungfräulichkeit zunichte machen. Ich finde auch das Bild keineswegs langweilig. Aber so sind die Geschmäcker verschieden :-)
    LG Hartmut
  • Fotofurz 20. Oktober 2013, 10:47

    Ein herrlich schönes Bild, mir gefällt das Blatt dort sehr gut Hartmut.
    LG Ivonne
  • Moonshroom 20. Oktober 2013, 6:42

    @ Jörg, ja zum Bleistift, gute Idee, aber Hartmut mag so Getier auf seinen Pilzen nicht :))
    VG --- Bernd
  • JeannyL 20. Oktober 2013, 6:26

    mich stört das Blatt nicht Hartmut , im Gegenteil, man schaut zuerst auf die Giftschönheit, dann wandert der Blick zum Blatt und man macht den Grössenvergleich.
    Exzellent.
    LG Jeanny
  • Uli Esch 19. Oktober 2013, 21:10

    Ich mag sie total gerne, einer meiner Lieblingspilze! Der hier ist ganz jungfräulich sauber. Schön, wie er grade aus der Volva wächst. Das Blatt? Ich find, Pilz und Blatt geben ein feines Duo ab :-)))

    LG
    Uli
  • DarkAbraxas 19. Oktober 2013, 20:21

    Ich finde es klasse abgelichtet, in der Schärfe und den Farben. Das Blatt stört mich nicht, es sieht eher aus wie zwei Ringer die aufeinander losgehen. Den Knolli sehe ich alle-furtz im Wald. Schon extrem, wie solch ein kleines Lebewesen im ausgewachsenen Zustand zwei erwachsene Personen killen soll.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Dark!
  • Nußbaumer Thomas 19. Oktober 2013, 19:50

    Das ist doch ein genialer Größenvergleich!
    Für mich ein ganz hervorragendes Bild...
    Für mich einfach nicht vorstellbar, das dies kleine Ding so giftig sind!
    Ich ess eh nur Eierschwammerl und Parasole,
    da bin ich mir fast immer sicher, das wir das überstehen!
    Lg Nussi
  • Sigrid E 19. Oktober 2013, 18:20

    So unschuldig und niedlich und doch ein Giftzwerg, an dem sich aber schon jemand oder etwas versucht hat. Das Blatt stört in keinster Weise, sondern bildet einen tollen Kontrast.
    LG
    Sigrid
  • Gerhard Haaken 19. Oktober 2013, 18:06

    Hallo Hartmut, ich habe noch keine Anmerkung gelesen, sage aber gleich einmal, dass mich das Blatt nicht stört, weil du es als Bildunterschrift hast ! Mein Blick fiel gleich auf den todbringenden Pilz, von dem heute in unserer Zeitung steht, dass er im Nachbarort zwei Menschen den Tod gebracht hat.
    Aber der Pilz selbst sieht aus, als schlüpfe er aus seiner Haut, faszinierend !
    Ein wunderschönes Foto, sehr gelungen.

    VG Gerhard
  • Jörg Ossenbühl 19. Oktober 2013, 18:02

    meinst Du Hartmut hat vergessen ein Fliege auf den Pilz zu setzen, Bernd? ;-))

    lg jörg
  • Moonshroom 19. Oktober 2013, 17:58

    Hallo Hartmut, wenn dich und Stefan das Blatt ein wenig stört, wird es bei mir ähnlich sein :)
    So gewissen, gestalterischen Richtlinien kann sich auch ein eigentlich fotogenes Blatt nicht gegenstellen ;)
    Es tut aber der enormen Bildharmonie im Ganzen keinen Abbruch. Eher vorteilhaft in diesem Fall sogar für mich, denn sonst wäre mir das Bild schon etwas zu "brav" --- trotz Laubboden :)
    Das intensive Rot rechts hinter dem Knolli hättest du konsequent noch etwas beruhigen können, die Stelle wirkt auch ein bissle wie abgerissen.

    Technisch tadellos, und alles Andere kann man unter Gesachmackssache abheften. Auch ein besonders schöner, frischer Knolli, wie man ihn selten zu Gesicht bekommt.
    Als Harmoniebild gefällt es mir im Ganzen, wobei mir wie Stefan irgendwie irgendwas fehlt, was das Bild zusätzlich noch "aufpimpt" und belebt ;)

    VG --- Bernd
  • Mykophile Waldwutz 19. Oktober 2013, 17:39

    Er soll auch gut riechen und schmecken - aber nur genau einmal. Ein etwas extravagantes Vergnügen mit endgültigem Ausgang. Mich stört ein weiteres Bildelement nicht, auch wenn ich damit wohl eher alleine bin. So wird der Pilz mehr zu einem Waldbewohner.

    LG Olaf
  • Burkhard Wysekal 19. Oktober 2013, 17:07

    Bei uns stehen die "Grünen" in Massen am waldigen Strassenrand rum Aber alle schon aufgeschirmt und tüchtig angegammelt. Die riechen dann auch erbärmlich....
    Du hast hier ein "Küken" erwischt, welches gerade aus dem Ei geschlüpft ist. Wunderschön hast Du die zarten Grüntöne und den seidigen Glanz rausgearbeitet.
    Das ist bei dieser Art verdammt schwer.
    Meine Begeisterung ist Dir gewiß. Eine wahrlich exzellente Aufnahme....:-).
    LG, Burkhard
  • HEIDEKOCH 19. Oktober 2013, 15:47

    Ich finde das Bild auch besonders ansprechend - gerade weil es einer meiner Lieblingspilze ist. Ganz fantastische Aufnahme...

    LG Philipp
  • Jörg Ossenbühl 19. Oktober 2013, 15:38

    die Bildgestaltung gefällt mir, das Blatt wirkt wie ein erhobener Zeigefinger,
    excellente Schärfe

    lg jörg
  • Charly 19. Oktober 2013, 15:08

    Mich stört hier nix. Der Giftzwerg kann genau da stehen
    mit allem Drumherum. Die Farben und der Hintergrund
    begeistern mich. Bei dir passt halt immer alles.
    LG charly
  • Stefan Traumflieger 19. Oktober 2013, 14:32

    Hallo Hartmut, der kleine Knolli gefällt mir - incl. des Buchenblatts - in der Thumbnail-Vorschau als Gesamtansicht noch am besten.
    Hier im grössen Bild finde ich etwas wenig neue Details, die meine Aufmerksamkeit fesseln. Vielleicht wäre dir das in der Tat am Tablet schon vor Ort aufgefallen, am kleineren Kameramonitor wirken die Aufnahmen dann meist wieder anders.
    Aber als Gesamtimpression dennoch überzeugend, vor allem die gedämpften Kontraste und Farben gefallen mir!
    VG Stefan
  • Gruber Fred 19. Oktober 2013, 14:31

    In diesem Stadium ist er wunderschön.
    Astreine Bildgestaltung mit einer top Schärfe des Jünglings.
    Das Buchenblatt ist absolut angebracht, dass sehe ich wie Clara.
    Tolle Arbeit Hartmut.
    LG Fred
  • Dirk Schlender 19. Oktober 2013, 13:56

    Sehr interessanter Pilz. Fotografisch 1a festgehalten!
    Da hast du ja quasi auf dem Boden gelegen;-)
    VG Dirk
  • Maria J. 19. Oktober 2013, 12:41

    Angesichts dieses engelsgleichen Bösewichts hat sich das Blatt aus der Horizontalen in die Vertikale begeben, um besser sehen zu können, was sich da so plötzlich, hell leuchtend, aus dem Erdboden geschoben hat .. ;-)
    Mir gefällts ... und auch die Lichtverhältnisse hast du bestens gemeistert!
    LG Maria
  • Hartmut Bethke 19. Oktober 2013, 11:54

    Oh, Danke Clara, hab ich glatt verschwitzt :-)
    LG Hartmut
  • Clara Hase 19. Oktober 2013, 11:52

    oh jeh, todbringend - und dann sieht das so lecker aus
    auch mit Blatt - welches gut als Grössenvergleich herhalten kann zudem ist es gleichwertig fotografiert -
    sehr sehr hübsch das Ganze

    setze noch mal nach, bitte, was für ein Pilz das ist.