Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martina Feldschmid


Free Mitglied, Augsburg

verdeckte Strahlung

Der Titel könnte ein Hinweis sein, könnte aber auch nur zur Verwirrung dienen.

Kommentare 16

  • Grit Israel 4. Juli 2001, 20:04

    Hallo Martina,
    ob wir die Auflösung noch erfahren?
    Oder bleibt des Rätsels Lösung geheim?
    Grit
  • Georg Zemanek 29. Juni 2001, 7:49

    Ich bin mal auf die Auflösung gespannt. Hoffentlich liegt die Schwierigkeit nicht nur darin, dass das Bild einfach unscharf ist - so kommt's mir nämlich vor.
  • Martina Feldschmid 28. Juni 2001, 17:33

    Liebe anonyme Tüte, ich hoffe ich habe keine alten Wunden aufgerissen.
    Wie wärs mit weiterraten. Das lenkt ab. Nach meinem Tip müsste es jetzt eigentlich sehr leicht sein.
  • Anonyme Tüte 28. Juni 2001, 16:03

    Ich war mal anonymer Ballon, aber dann ist mir der Kragen geplatzt.
  • Martina Feldschmid 28. Juni 2001, 16:00

    Also der Titel "verdeckte Strahlung" diente nur der Verwirrung, weil ich befürchtete es wäre sonst zu einfach. Tino hat mit seinen Luftblasen schon mal richtig getippt. Aber worauf sind die Luftblasen. Die bootförmige blaue Fläche ist nicht das Objekt, sondern eher der Zwischenraum. Es verdeckt also nicht irgendein Licht. Das Licht spiegelt sich vielmehr auf dem Objekt. Oje, hab ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt?
    Anonyme Tüte, ich dachte alle Tüten hätten ein Loch, sonst wären sie ja anonyme Ballons, oder irre ich mich da?
  • Wolfgang Van Oorschot 28. Juni 2001, 15:20

    Surfbrett von unten?
  • Helmut Kogler 28. Juni 2001, 15:13

    Ich glaub ich habs. Das ist ein Foto von so einem Schiff mit Glasboden- und Wänden. Ist es das???????
  • Anonyme Tüte 28. Juni 2001, 15:08

    Ich hab doch kein Loch in der Tüte, oder doch?
  • Rainer Titan 28. Juni 2001, 14:58

    hi martina

    ich glaube die sonne zu sehen, aber das andere "objekt" kann ich nicht deuten(?)!

    bin gespannt was es ist.
  • Martina Feldschmid 28. Juni 2001, 14:10

    Hallo Patrick,
    leider tauche ich nicht, noch nicht. Aber das Foto habe ich unter Wasser gemacht. Das stimmt schon mal. Bloß was habe ich da fotografiert???? Also ein Boot ist es nicht. Gruß, Martina
  • Patrick Blase 28. Juni 2001, 13:54

    Hallo Martina,
    versuche auch mal mein Glück....tauchst Du vieleicht?
    Für mich entsteht der Eindruck als hätte man unter Wasser die Unterseite eines Bootes fotografiert.
    Mal gespannt....
    Grüsse sendet
    Patrick
  • Martina Feldschmid 28. Juni 2001, 13:47

    Hallo C.T.: Area 51 ist es leider nicht. Das wäre eine tolle Entdeckung gewesen.
    Hallo Anonyme Tüte: Ein bißchen subjektiv geraten, was. Aber nein, kein Artgenosse.
    Grit, bei Dir wird es schon ein bißchen wärmer.
    Georg entfernt sich dafür wieder etwas von der Lösung. Kannst Du ja nicht wissen, aber so einen Pulli habe ich nicht.
    Helmut und Tino sind beide auf ihre Weise schon recht nahe dran. Aber etwas präziser wäre schon gut.
  • Helmut Kogler 28. Juni 2001, 12:01

    Ich vermute mal, es hat irgendetwas mit Wasser zu tun. Zumindest glaube ich, Wassertropfen erkannt zu haben.
  • Georg Zemanek 28. Juni 2001, 11:54

    Blick aus dem Ärmelloch Deines Pullovers, den Du gerade anziehst?`
  • Grit Israel 28. Juni 2001, 11:51

    Hallo Martina,
    zuerst hab ich ja gedacht, es ist so eine Art Wetterkarte. Aber vielleicht ist es ja ein eher verschwommener Blick von einem Berg/Hügel hinunter auf einen tiefen See? :-)
    Mit Gruß.
    Grit